mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Handytariv


Autor: Kurt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo


es gibt einen Tariv ohne Vertag, Laufzeit usw.

http://www.simply-card.de/index.php?page=Tarife


Wo ist da der Haken?
Soweit ich es verstanden habe, muss  (kann) man für D1 und D2
separate SMS-Zentrlen-Nummern verwenden, sonst ist man mit -.25 dabei

Lieg ich da richtig?

Kurt

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du musst nur einmal die richtige SMS-Zentrale wählen, die zum jeweiligen
Tari_f_angebot gehört (sie muss halt zum von Dir verwendeten
Netzbetreiber passen).
Das hat also nichts mit dem Empfänger der SMS zu tun.

Bei diesem Tari_f_ musst Du halt berücksichtigen, daß eine
60/10-Taktung ungünstiger ist als eine sekundengenaue Abrechnung.

Für jedes Gespräch, egal wie kurz, zahlst Du mindestens eine Minute,
die restliche Gesprächsdauer wird auf die nächsten vollen zehn Sekunden
aufgerundet.

Wenn Du eher zu den lang-und-ausführlich-Telephonierern gehörst, dann
ist das kein Problem, wenn Du aber eher zu den "Huhu, ich bin jetzt
da. Tschüss" - Telephonierern gehörst, dann kann sich das recht
ungünstig auswirken.

Autor: Kurt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke @Rufus

ich habe zwei verschiedene Anwendungen.

a' für die Tochter (SMS und kurze "Hallo")


b' reinen SMS-Versand
Dabei sind sowohl D1 als auch D2   ev. auch Weitere Netze
dabei.

Das mit der Anmeldung hab ich noch nicht verstanden.
Wo ist man dann angemeldet (bei einem Netzbetreiber wie D1 ..?) oder
ist das unabhängig davon.


Kurt

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du bist bei einem der beiden genannten Netzbetreiber angemeldet.

Welcher der beiden D-Netzbetreiber Post ("T-Mobile") oder Mannesmann
("Vodafone") als D-Netzbetreiber zu bevorzugen ist, vermag ich nicht
zu beantworten. Eine Auswahl zwischen einem D- und einem
E-Netzbetreiber wäre IMHO sinnvoller, weil man sich da an der
unterschiedlichen Netzabdeckung orientieren könnte.

Wie es aussieht, kommt jetzt endlich etwas Bewegung in den jahrelang
(viel zu) hochpreisigen Funktelephoniemarkt, vermutlich gibt es in
einem Jahr dann auch _benutzbare_* Flatrates etc.


*) Was da gerade angeboten wird, erscheint mir wenig attraktiv; was
soll ich mit einer Flatrate, mit der ich nur E-Plus-Nutzer anrufen
kann?
Ist wie 'ne Tankstellenflatrate, mit der man nur in Orten herumfahren
darf, deren Ortsname auf "-au" endet.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.