Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LDR-Spannungsteiler = unbelastet?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Olli (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Wenn ich an einem Eingangs-Pin eines ATTiny einen Spannungsteiler aus 
LDR und 50 kOhm Widerstand abgreife und der ADC NICHT läuft, handelt es 
sich dann um einen unbelasteten Spannungsteiler? Bei maximaler 
Beleuchtung hat der LDR einen Widerstand von 10 kOhm, so daß sich quasi 
im Leerlauf, also wenn keine Messung erfolgt, bei 3,3 V Betriebsspannung 
entsprechend ein Strom von 55 µA ergeben würde.

Ist das so korrekt?

Grüße,
Olli

von Sascha W. (sascha-w)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja, aber auch mit aktiviertem ADC mach es keinen Unterschied denn der 
Eingangswiderstand liegt bei 100MOh (beim tn48/88 z.B.).

Sascha

von spess53 (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>ja, aber auch mit aktiviertem ADC mach es keinen Unterschied denn der
>Eingangswiderstand liegt bei 100MOh (beim tn48/88 z.B.).

Das ist uninteressant. Entscheidend ist die Sample-Phase. Und da sind 
durchaus Spannungseinbrüche in Abhängigkeit vom Widerstand des 
Spannungsteilers zu sehen.

MfG Spess

von Georg G. (df2au)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit oder ohne Stützkondensator am Eingangspin gemessen?

von spess53 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Mit oder ohne Stützkondensator am Eingangspin gemessen?

Da es mir um den Einfluss der Quellimpedanz ging, ohne Kondensator.

MfG Spess

von Oldie (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich denke mal, die Spannungseinbrüche sind nicht so gefragt:
Ein ausgeschalteter µC wertet nicht viel aus, egal ob falsch,
oder richtig.

Die 55 µA könnten stimmen - es sei denn, eine Schutzdiode des
µC spricht an - z.B., wenn die Versorgungsleitung des µC im
ausgeschalteten Zustand einen (relativ) niederohmigen Weg nach
Masse bietet (parallele Verbraucher...).

Man fragt sich allerdings, wozu die LDR-R-Schaltung bei
ausgeschaltetem µC weiterhin versorgt werden muss...???

Aber die meisten Fragesteller sind hier wohl mittlerweile
Geheimnisträger, die nix preisgeben dürfen!
Langsam bekommt man Angst, ob man sich da vielleicht mit einer
gutgemeinten, aber falschen Antwort des Landesverrats schuldig
macht....???

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.