mikrocontroller.net

Forum: Offtopic (Dieser Beitrag wurde geloescht)


Autor: (geloescht) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
(Dieser Beitrag wurde geloescht)

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich schmeiß mich weg.

Können die sich nicht mal nen richtigen Sinusgenerator für das Beep
leisten.


Peter

Autor: Ratber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich lach mich schlapp.

>Können die sich nicht mal nen richtigen Sinusgenerator für das Beep
>leisten.

Na ,sei froh das er das nicht auch noch aus anderen Körperöffnungen
ertönen läst

Autor: Wegstaben Verbuchsler (wegstabenverbuchsler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Können die sich nicht mal nen richtigen Sinusgenerator
> für das Beep leisten.

Vielleicht sind das de neuen 1-EUR-Jobs?

Autor: high_speed (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Irgendwomit muss man schließlich die vielen neuen Übertragungskanäle
füllen.
Was sollen sonst die Gebührenzahler denken, wenn neue Technik
angeschafft wird und nichts damit gesendet wird.

Die Qualität des Radios hat in den letzten Jahren ganz schön
nachgelassen.
Die meisten senden nur noch den Einheitsbrei in „Endlosbandtechnik“.

Was will man mit den vielen neuen Kanälen?
Im Endeffekt hat man dann nur noch mehr Sender, die alle das gleiche
senden.
Es gibt einen unterschied zwischen Quantität und Qualität.
Aber alle setzen jetzt nur noch auf Quantität.

MfG
Holger

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Im Endeffekt hat man dann nur noch mehr Sender, die alle das gleiche
senden."


Was, es gibt mehrere Sender ?

Ich weiß gar nicht mehr, wo bei meinen Radios die Sender gewählt werden
können. Alle stehen schon seit Jahrzehnten auf RIAS 1 (jetzt
Deutschlandradio Kultur).
Den sonstigen Werbemüll kann ich einfach nicht ab.

Heutzutage gibt es nur noch ganz wenige Radiosender und daneben eine
riesige Menge Müll (akustische Umweltverschmutzung).


Peter

Autor: (geloescht) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
(Dieser Beitrag wurde geloescht)

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
DRM, DAB, DVB-T
Wer braucht das ganze ?
Ich habe DVB-S, da bekommt man tausende Radio und TV Sender, aber
wirklich brauchen tut die wohl keiner.
Auf der Arbeit läuft ein Sender, der nie verstellt wird, im Auto
dasselbe und zuhause habe ich besseres zu tun als Radio zu hören.
Wenn ich etwas Unterhaltung während irgendwelchen stundenlangen
Lötarbeiten brauche, dann stelle ich mir aus meiner CD und mp3 Sammlung
mein eigenes Wunschprogramm zusammen.

Das Niveau beim TV Programm ist in der letzen Zeit wirklich stark
abgesackt. Wer schaut eigentlich die ganzen Reality Soaps oder wie auch
immer diese Scheiße heißt ?

Autor: Netbandit (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Anscheind gucken sich genug Leute soetwas an, in meinem Wohnzimmer sitzt
eine weibliche Person, die das auch jeden Tag tut. Aber gut was solls.
Das schöne an der DVB oder DAB Technik (wobei ich nicht verstehe, warum
beide nebeneinander existieren.. aber was solls) ist ja die höhere Bild
bzw. Tonqualität. Die tausende Widerholung von Star Wars im
Privatfernsehn in DVD Qualität zu sehen ist dann doch wieder ganz
nett.
Und dank DVB-C bin ich in der Lage über meinen Fernseher meinen
Lieblingsradiosender aus Berlin (700km Luftstrecke) zu empfangen.

Ansonnsten gebe ich euch recht, während die Bild und Tonqualität
zunimmt nimmt im gleichen Maße die geistige Qualität ab :(

Autor: (geloescht) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
(Dieser Beitrag wurde geloescht)

Autor: Ratber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Im Endeffekt hat man dann nur noch mehr Sender, die alle das gleiche
>senden.


>Das Niveau beim TV Programm ist in der letzen Zeit wirklich stark
>abgesackt. Wer schaut eigentlich die ganzen Reality Soaps oder wie
auch
>immer diese Scheiße heißt ?


Meine Schwester versteht es nicht das ich mit der Glotze nur
Nachrichten ,selten mal nen Film,schaue und sie ansonsten die meiste
Zeit aus ist.


Könnt ihr verstehen wenn ich sage das mein Monitor schon länger größer
als mein TV ist ?

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Könnt ihr verstehen wenn ich sage das mein Monitor schon länger größer
als mein TV ist ?

Ja, mein TV hat 5", mein PC Monitor 19"...
Wobei TV eigentlich gelogen ist, es ist ein kleiner TFT der am Sat
Receiver hängt, um auch mal im Bett ein bischen was schauen zu können.
Einen normalen TV habe ich garnicht.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Benedikt:

DVB-T ist eine nette Alternative für Leute, die aus technischen Gründen
kein DVB-S nutzen können. In vielen Miethäusern ist eine Installation
einer Satellitenantenne auf dem Dach nicht möglich; und nicht jeder hat
einen Balkon mit unverbautem Südblick.

DVB-C ist ... unnötig, warum soll man einer Kabelfernsehfirma derartig
viel Geld in den Rachen werfen?
Mir bietet der lokale Kabelmonopolist das gute Kabelfernsehen -analog!-
für sagenhaft günstige 16 EUR/Monat an. Wollte ich DVB-C nutzen, müsste
ich zusätzlich einen weiteren Betrag abdrücken, dessen Höhe ich nicht
kenne, um eine kleine Auswahl an Sendern empfangen zu dürfen, die ich
per DVB-T auch so empfangen kann.
Da in meinem Haus eine Gemeinschaftssatellitenanlage installiert ist
(Kopfstation) und obendrein diese um einen Multiswitch erweitert wurde,
kann ich mit einem DVB-S-Receiver mehr Programme in besserer Qualität
empfangen, als über DVB-T.
Wobei die fragwürdige technische Qualität des DVB-T an technischer
Inkompetenz der Sendeanstalten und nicht am Medium selbst liegt. In
Berlin konnte man sehr schön die ersten Versuche mitbekommen, bei denen
teilweise Sender sich aufs erbärmlichste blamierten ... und teilweise
erstaunliches an Qualität ablieferten. Die Qualität des
DVB-T-Datenstroms, der vom ZDF ausgestrahlt wurde, war exzellent.

Mittlerweile interessiert mich DVB-T aber nur noch marginal, da ich
eben bei mir im Haus eine Sat-Schüssel nutzen kann. Vor drei oder vier
Wochen war die Glotze das letzte mal an ...

Autor: Freak5 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich ziehe mir immer die Infokanäle rein DLF und NDR-I

Autor: Freak5 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das I steht für Info

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.