mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Einzel / Doppel-Buchsen Bezugsquelle


Autor: miC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin gerade dabei ein AVR-Test/Experimentierboard zu erstellen,

die Pins des Nullkraftsockels werden auf eine Stiftleiste gelegt,
die Platine mit den Schaltern hat eine Stiftleiste als Ausgang,
die Platine mit den LEDs hat eine Stiftleiste als Eingang,
die Programmierschnitstelle auch, genauso wie die LCD-Schnittstelle.

So, lange Rede, kurzer Sinn:

Ich möchte mit einzelnen Drähten beliebig die Einzelpins mit den
entsprechenden Komponenten verbinden können.

Bsp:
Ich lege zuerst einen ATtiny in den Nullkraftsockel um die
Programmierung zu prüfen. Schließe an Pin 4 GND an, an Pin 8 VCC,
an Pin 1 einen Schalter mit Pull Up, an Pin 2 und 3 je eine LED,
an Pin 5 noch eine LED, an Pin 6 wieder ein Schalter und an
Pin 7 eine LED.

Soweit so gut.

Doch ich benötige für diese Einzel"brücken" nicht mehr als ein Stück
Kabel und eben eine 1-Polige Buchsenleiste (und 2-Polige auch).

Nun hab ich mal beim Reichelt, bei Conrad und in kleineren
Shops geschaut... Keiner hat solche Einzelgehäuse, bzw welche für
Printmontage würden auch gehen, dann kommt eben Schrumpfschlauch auf
die Lötstellen.

Die Buchsenleisten, die man bei z.B. Reichelt kaufen kann haben keine
Sollbruchstellen.

Wenn man sich aber mal einen PC von innen angeschaut hat, stellt man
recht schnell fest, dass gerade hier sehr viele einpolige Leisten z.B.
von der Hauptplatine zum Speaker oder zur Power-Led gehen.

Nur kann ich die nicht einfach ausbauen :-)

Kam dann aber zu dem Schluss, dass die in recht großen Stückzahlen
produziert werden.

Weiß da wer wie man an sowas (1 und 2 polige Buchsenleisten egal ob
Print oder nicht) herankommt?

Bzw. hat jemand eine Idee nach was ich noch suchen könnte?


Grüße

und schonmal Danke für die Antwort


Michael

Autor: M. M. (miszou)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

würde mich auch sehr interessieren. Gerade die 2poligen Stecker die
beim STK500 dabei sind oder wenn man wie du schon gesagt hast in seinen
Rechner reinschaut. Und die 2 poligen Stecker vom Reset/HDDled...
anschaut könnte man schon neidisch werden.

Gegen 1 polige hab ich auch nichts einzuwenden.

Gruß MISZOU

Autor: D. H. (slyd)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
abo

Autor: miC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
abo?

Autor: D. H. (slyd)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
= Abonnement = E-Mail Benachrichtigung bei Antworten angeschaltet weils
mich eben auch interessieren würde wo's sowas gibt.

Autor: miC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
achso lol

joa, ich wart au schon gespannt ob sich jemand findet, ich sag au hier
bescheid, wenn ich doch noch was bei eBay finden sollte!

Autor: miC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mir is da gerade eine lösung eingefallen, jedenfalls zu den 2poligen
kabeln!

allerdings recht teuer, für 55ct das stück

reichelt katalog S.601
Bestnr: AK MMK 710-Digi

Leider habe ich bisher keine anderen gefunden.

ich such mal weiter

Autor: miC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
achso genau, beim reichelt gibts auch noch verpolsichere crimp kontakte,
je kupplungs leergehäuse (2pol) 0,05€
geht bis 20pol

Die Kontakte gibts in 20er Reihen für 0,3€ je Reihe

Conrad Scheint doch etwas zu haben, aber wie immer, schweineteuer:
alles "ab" Preise

Artikel-Nr.: 739529 - LN  12pol Abbrechbar 2,25€
Artikel-Nr.: 739421 - LN  3pol auch brechbar 0,49€
Artikel-Nr.: 739510 - LN  5pol auch brechbar 0,82€
Artikel-Nr.: 739391 - LN  20pol 1,07€
Artikel-Nr.: 736368 - LN  36pol 2,35€
Artikel-Nr.: 736350 - LN  20pol 0,95€
Artikel-Nr.: 736384 - LN  2x13pol 1,43€
Artikel-Nr.: 736422 - LN  2x17pol 1,84€
Artikel-Nr.: 736376 - LN  2x10pol 1,15€
Artikel-Nr.: 736430 - LN  2x25pol 2,63€
Artikel-Nr.: 740055 - LN  20pol, gewinkelt 1,79€
Artikel-Nr.: 740063 - LN  36pol, gewinkelt 3,12€
Artikel-Nr.: 740144 - LN  2x10pol, gewinkelt 2,12€
Artikel-Nr.: 102342 - LN  Messleitung 3,10€

Autor: Jolaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gehts jetzt um ne reine " ich finde das nicht!" oder ne " Finde ich
schon, nur zu Teuer!" - Frage??

Üblichen Versächtigen schon abgegrast?

FArnell
RS-Online????

Autor: miC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich hab auch mal Buchsenleisten, RM2.54, BRECHBAR bei der
Reichelt-Wishlist eingetragen, könnt euch gerne beteiligen.

http://www.mikrocontroller.net/articles/Reichelt-W...

* Buchsenleisten zum Crimpen (allseitig anreihbar!, 1x1, 1x2, z.B.
[http://www.newproduct.molex.com/datasheet.aspx?Pro... Molex
2081 ?] )

Autor: miC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
noch nicht, bin mal am nachschauen

Autor: miC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bei farnell gibt es 2-polige stecker kosten 40ct/stk

Autor: M. M. (miszou)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

zu den PSK Steckern bei reichelt, die verwende ich auch recht oft. Aber
nur wenn der Stifte freiliegend sind. Wenn ich mir zum Beispiel das STK
anschaue und die Ports rausführen will sidn diese völlig ungeeignet,
weil sie einfach zu fett sind.

@miC ,genau solche Stecker will ich, der link ist super, wo kann man
die Dinger kaufen? 1*1 gibts da aber nicht, das Kleinste ist 1 reihgig
mit 2 Polen.

Gruß MISZOU

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ärgerliche bei Molex-Produkten ist, daß Molex und zugehörige
Distributoren sich weigern, die Produkte in kleineren Gebinden als
ganzen Containerlastzügen zu verkaufen.

Autor: miC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@miszou welchen link meinste?
aber nich das datenblatt ;)

bei farnell lohnt es sich zu bestellen und wenn du mal in ner größeren
stadt bist ruf davor beim conrad händler an, die haben ja auch welche
zum abbrechen.
die PSK kontakte verwende ich nur dann, wenn der stecker unbedingt
richtig gepolt sein muss, z.B. Spannungsanschluss ohne schutzdiode.


@rufus hm ich brauch zwar eigentlich schon recht viele für mein
experimentierboard, nur nen containerlastzug is da dann doch ein wenig
viel. ich finds scheiße, dass es bisher noch keinen (entdeckten)
händler gibt, der die ganz kleinen verkauft.

dabei brauchen viele leute solche teile (siehe reichelt wishlist)

ich denke ich werde am montag mal zum conrad gehen und welche zum
brechen kaufen...

Autor: Teratek (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frag mal bei CSD an. Die können dir ne ganze Menge besorgen. Auch zu
humanen Preisen.

Autor: Katzeklo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
/*
Das ärgerliche bei Molex-Produkten ist, daß Molex und zugehörige
Distributoren sich weigern, die Produkte in kleineren Gebinden als
ganzen Containerlastzügen zu verkaufen.
*/

Was bei Spoerle nicht zutrifft. Erstens schicken die gerne mal Muster
(auch mal 10 Stück) und zweitens kann man problemlos in hundertern
Molexprodukte kaufen.

Autor: miC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich hab bei spoerle mal per email angefragt bzgl trennbaren leisten oder
1-pin leisten.

achso genau öhm wie is denn die URL von CSD?

Konnte nichts brauchbares bei google finden

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
csd-electronics.de

Autor: miC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke, ich kam immer zum Christopher Street Day, nicht gerade die nummer
Eins Adresse für Bauteile ;)

Autor: miC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hat leider auch keine trennbaren buchsenleisten, aber sonst ein guter
shop :) bookmarked

Autor: Teratek (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dass die die Dinger nicht auf Lager haben wußte ich auch.

ich meinte, wenn du die nirgendwo findest, dann kannst du ganz
unverbindlich mal fragen, ob Sie dir die günstig besorgen können. Wenn
du nicht nur 1 möchtest, sondern evtl auch mehr wirds bestimmt
günstiger. Fragen kost nix.

Oder poste bei denen ins Forum. Ist allerdings nicht viel los da:

http://www.community.csd-electronics.de/modules.ph...

Autor: M. M. (miszou)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

@ miC, hab beide gemeint, reichlt link = die Stecker will ich, das
Kabel ist mir aber zu lang.
Datenblatt link einen Schritt zurück zu der Auswahlliste, dazu hätte
das "wo kann man die Dinger kaufen?" gepasst. Einpolig gibts doch hab
heut morgen beim suchen "SL" als Porduct Name drinstehen und da gabs
keine ;-).

Die Seite ist echt schön, wenn es die Teile auch noch irgendwo zu
kaufen gibt noch viel schöner.

Ich glaub ich muss mir mal des nächste mal beim conrad die Teile
anschauen. Aber bei den Preisen wird es wahrscheinlich nur beim schauen
bleiben. Ich werde wohl weiterhin die (nicht trennbaren) vom Reichelt
kaufen und auf die richtige größe dremeln :-)).

Gruß MISZOU

Autor: miC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gut, ich frag die an, sobald die antwort des anderen shops da ist.

ne, ich brauch so um die 150 einzel pins, z.B. 15 10x1pol brechbare
leisten :) und hochflexible litze brauch ich auch noch welche, weiß
nich ob den rest, den ich noch da hab, ausreicht.

Autor: miC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hm beim dremeln gehen doch sicher recht viele kaputt oder nicht?
das trennblatt hat ja auch eine gewissen dicke...

Autor: M. M. (miszou)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin

geht eigentlich, bei jeder Trennstelle geht ein Pin drauf. Ich kauf
immer die 40 poligen Stiftleisten und 20 poligen Buchsenleisten und
teile dann gerade so wie ich sie brauche.

Bild:
So siehts nach dem Trennen mit dem Seitenschneider aus. Mit dem Dremel
die Bruchkante noch gerade machen. Fertig.
Trotzdem würde ich gern lieber einigermaßen günstig kaufen.

Gruß MISZOU

Autor: miC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hm sowas hab ich mir schon gedacht...

die zum Abtrennen hab ich nur beim Conrad gesehen...
2er gibts beim reichelt als psk
und bei spoerle und csd gibts auch 2er...

ich hab jetzt die nicht trennbaren notdürftig meiner reicheltbestellung
zugefügt. ist natürlich nicht zufriedenstellend und ich würde gern
gescheite kontakte haben. das experimentierboard soll schließlich auch
nach was aussehen ;) sonst könnt ich nur litzen verzwirbeln, verzinnen
und schrumpfschlauch drüber, is aber alles andere als professionell.

Autor: M. M. (miszou)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hehe

die PSK vom reichelt sind gut wenn der platz vorhanden ist, wenn ich
vom stk nur einzelne Pins abgreifen will oder auch 2, funktionieren die
psk nicht, zu einen haben sie die Codierung zum anderen sind sie einfach
zu fett um mehre auf einmal auf eine 2 reihige 5 polige Stiftleiste zu
bekommen.

Spörle verkauft mir nix. Kein Gewerbeschein (schon ein Grund nix da zu
kaufen). Außerdem hat die letzte Preisanfrage die ich bei den gestellt
hab 1 Woche länger als die Preisanfrage+Lieferung (geschäftlich+privat
mit vorkasse) beim Elektronikladen.


CSD muss ich mal genauer schauen.


Gruß MISZOU

Autor: Günther (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Spoerle hat für Erstbesteller auch nen Mindestbestellwert von 500€.

Autor: M. M. (miszou)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

sorry offtopic, davon hat der Mensch am Telefon nix gesagt. Er hat nur
gemeint an privat wird grundsätzlich nicht verkauft, auch nicht
Vorkasse. Mir egal, es gibt noch andere Anbieter auf der Welt.
Und wenn ich mal geschäftlich eine Millardenbestellung brauche stehen
solche Anbieter ganz hinten ;-)

Gruß MISZOU

Autor: miC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
so langsam sehe ich das conradlogo wieder vor meinen augen richtig klar
werden... :-(

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.