mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Buchfrage


Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich will mir eine/die Elektronikbibel zuzulegen. Dabei schwanke ich
zwischen "Halbleiter-Schaltungstechnik" (Tietze/Schenk) und "The art
of electronics" (Horowitz).
Ich habe in beide Bücher bereits reingelesen, Tietze/Schenk erscheint
mir oftmals sehr knapp wogegen ich bei Horowitz bedenken habe, weil das
Buch seit 1989 unverändert gedruckt wird.
Alles kein Problem? Glaubens- bzw. Geschmacksache? Was meint Ihr?

Grüße
Chris

Autor: Carsten St. (carsten)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich finde Tietze/Schenk klasse, als Ergänzung habe ich dann noch
"Elektronik für Ingenieure" von Hering (Springer Verlag).

Die ergänzen sich beide prima und waren eine große Stütze während des
Studiums

Autor: Mikesh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Chris!

Horowitz ist für das Einlesen in die Materie der Schaltungstechnik
besser geeignet. Ausserdem ist er praxisorientierter geschrieben, er
geht auf manche Feinheiten der Realisierung ein. Das macht Tietze
Schenk gar nicht oder kaum. Auch die Abschnitte der fehlerhaften
Schaltungen sind sehr lehrreich.
Vorsicht vor der deutschen Übersetzung: Das Buch ist in Englisch (falls
der Sprache mächtig) um einiges besser.

Dafür ist der Tietze Schenk als Nachschlagewerk besser geeignet und
meines Erachtens durch kein anderes Buch in solch einer komprimierten
Form zu ersetzen.

Gruß

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Horowitz auf keinem Fall in der deutschen Übersetzung kaufen. Die
Übersetzung ist eine einzige Katastrophe, nicht nur sprachlich, sondern
vor allem auch technisch!

Autor: Mikesh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nochmal einer, der das Buch schonmal in Deutsch versucht hat zu lesen
und zu kapieren was er uns damit sagen wollte :-)

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Chris,

ich kann dir nur einen Tip geben: Nimm beide Bücher .....
und den Horowitz im Original.

Manchmal gibts Tietze/Schenk auch in der "vorherigen" Auflage für
kleineres Geld, was der Sache im Allgemeinen aber nix ausmacht. Die
Grundlagen der Schaltungstechnik sind doch weitestgehend
gleichgebleieben.

Gruß
Thomas

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.