mikrocontroller.net

Forum: Offtopic MSR Gebäudetechnik


Autor: Rayden (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin allerseits

weiß einer von Euch was das MSR im Titel zu bedeuten hat??

Autor: Willie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
???
Messen Steuern Regeln?
Maier Schulze Reimann?
München steuert Rudi?
Mache schöne Reise?

Ich tipp aufs erstere.

Autor: Thomas Stütz (tstuetz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Messen Steuern Regeln ?
Gruss

Autor: Hubert.G (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mess- Schalt- Regeltechnik nehme ich mal an.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Messen, Steuern und Regeln" ist hier korrekt.

(interessiertfrag)
Was machst Du mit Gebäudetechnik?

Autor: Rayden (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wie meinst du was ich damit mache??

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist 'ne schwierige Frage, eingesehen.
Arbeitest Du in dem Bereich, studierst Du irgendwas was damit zu tun
hat oder was bringt Dich sonst zur Gebäudetechnik?
Gar Gebäudeleittechnik?

Autor: Rayden (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hm ... was bringt mich dazu.
naja also eigentlich bin ich selbständig (in einem ganz anderem
bereich) aber es gefallt mir nicht mehr so ganz.
aber, ich bin gelernter elektrotechniker und hab den werkmeister und
bin relativ gut im bereich der SRT aus früheren zeiten (beruflich sowie
schulisch)
und jetzt hab ich vor ungefähr zwei wochen auf ein inserat geantwortet
das ich inzwischen schon wieder vergessen habe.
jedenfalls stand da das man in MSR Gebäudetechnik tätig sei nur konnte
ich eben nichts mit MSR anfangen weil messtechnik und SRT zwar verwand
sind aber dennoch zwei verschiedene bereiche und ich die noch nie in
einer abkürzung zusammen sah

langer aufsatz ... g

Autor: AndreasH (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit MSR in der Gebäudetechnik ist "Messen, Steuern Regeln" von
Heizungs-, Klima- und Lüfungsanlagen gemeint. Mit Sichhereit sind hier
auch Kenntnisse der bekannten Firmen wie Kieback & Peter, Landis &
Stäfa, JCI usw. gefragt.

Ich habe in diesem Bereich selber schon gearbeitet. Da es sich um den
Baubereich handelt sind die Verdienstmöglcihkeiten hier aber nicht so
hoch wie z.B. Automobilbereich.

Grüße
Andreas

Autor: Rayden (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hehe, die Bewerbung ging an Kieback & Peter ...
Gut, also bedeutet MSR eh nichts ausergewöhnliches.

Autor: AndreasH (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn die an K & P selber ging, dann sieht es mit den
Verdienstmöglichkeiten wieder anders aus :)

Du solltest Dich vorher nur ein bischen über HKL-Anlagen schlau machen.
Kommt mit Sicherheit gut. Kenne den LAden ganz gut. Habe deren DDC
selber programmiert.

Autor: Rayden (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was schätzt Du denn so was da raus springt?

Also ich bin zwar am Elektrotechnik Sektor etwas versierter, aber ne
HKL Anlage musste ich auch schon projektieren in einem etwas größerem
Hotel.

Autor: AndreasH (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry für die späte Antwort. Habe erst jetzt wieder nachgesehen.

Ich war vor 3 Jahren mal bei JCI zur Auftragsverhandlung. Da habe ich
bei denen am schwarzen Brett einen Aushang gesehen. Die zahlen
IG-Metall-Tarif. Der ist generell nicht schlecht.
Hier in NRW (Köln) war dies T5. Sofern Du als Gruppenleiter beschäftigt
wirst, ist sogar T6 drin.
Soweit ich mich erinnern kann, lagen die Mitarbeiter des Büros von K &
P sogar im aussertariflichen Bereich.
Ich würde mich aber erst einmal auf T5 einstellen. Das ist auch nicht
schlecht.

Ich bin da nicht mehr so bewandert darin. Soweit ich weiss, unterteilen
sich die einzelnen Tarifgruppen nochmal in 3 Gruppen.
Zumindest vor 10 Jahren war dies so. Je nach Erfahrung fängst Du dann
nicht mit T5.1 an.
Ich hatte damals T5.3 und einen Zuschlag rausgehandelt. Lag aber auch
nur daran, dass ich Kenntnisse von einem speziellen Microprozessor
hatte, den die eingesetzt hatten.

Du musst eben Dein Wissen verkaufen. Aber nicht übertreiben. Bei mir
waren damals nicht nur Kaufleute sondern auch Techniker anwesen. Da
wäre das ganz schnell aufgefallen.

Wie hoch T5 für Dein Bundesland ist musst Du einfach mal ergoogeln.

Sieh Dir einfach nochmal den LRP (Lüftungsregelprozessor), HRP
(Heizungsregelprozessor) und die DDC 3000 an. DDC 3000 ist eine SPS für
HKL-Anlagen. Dann kannst Du denen zumindest was über deren Produkte
erzählen.
Ausserdem könnte ich mir vorstellen, dass es eine grosse Anzahl von
anderen Bewerbern gibt. Bevor die das technische interessiert heisst es
erst mal Du musst Dich verkaufen.

Wünsche Dir viel Glück.
Wenn Du Lust hast, kannst Du ja mal berichten wie es war.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.