mikrocontroller.net

Forum: Offtopic DSL-Router <-> Router ?


Autor: Daniel Braun (khani)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe wieder mal eine Frage. Wenn man ein Kabelmodem von der kabelbw
(www.kabelbw.de) besitzt, dann wird ein PC ans Internet angeschlossen,
indem man über Netzwerkkarte den PC mit dem Kabelmodem verbindet.

Nun ist der Anschluss über einen Router erlaubt. Wenn ich jetzt mehrere
PCs mit dem Kabelmodem ans Internet bringen möchte, dann brauche ich
schließlich einen (kein lokaler Pseudorouter auf einem PC).

Jetzt kann man ja bei jedem anständigen Elektroschrotter DSL-Router
kaufen. Unter dem Suchbegriff Router bekommt man nur zu oft ebenfalls
DSL-Router.

Jetzt meine Frage : Gibt es überhaupt einen Unterschied zwischen einem
DSL-Router und einem "normalen" Router ?! Wenn ja, was ist der
Unterschied ?

Vielen Dank für Eure Bemühungen, Daniel.

Autor: Jens D. (jens) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kenne Router nur als eine Art Gateway WAN - ROUTER - LAN
Ein Gateway spricht allerdings direkt die IP im Subnetz an und der
Router Routet die Pakete eben ins LAN.
Soweit so gut
Nun gibt es Router, welche schon ein ADSL Modem eingebaut haben und
welche mit WLAN und welche, die alle 3 Dinnge integrierd haben.

Aber über welches Device du nun ins Internet gehst haenngt meinst von
dem Rouer ab.
Ich habe keine Ahnung von Kabel Modems aber denke mal, dass sie auch
über das PPPOE Protokoll arbeiten oder eine Feste IP zugewiesen
bekommen.
Diese dinnge kann man in fast jedem Router einstellen.
Evtl mal den Internetanbieter fragen, wie deren Modem arbeitet..

Gruss Jens

Autor: iwan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
normale Router sind ohne dsl Modem
dsl-Router sollten ein eingebautes Modem haben.
Muß aber nicht unbedingt sein. Die Bezeichnungen sind da etwas
verwirrend

Ich würd aber rein von Gefühl her sagen, dass du mit einem "normalen"
dsl Modem bei Kabel BW nichts anfangen kannst. Ich lass mich aber gern
eines besseren belehren.

Wenn du schon ein Modem von Kabel BW hast nimm zu Beispiel die Best Nr.
1210118
von www.arlt.com    reicht völlig.
Wenn du natürlich Firewall und ander Dinge willst mußt etwas tiefer in
die Tasche greifen.

Autor: Läubi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also, das beste sit du besorgst dir einen Switch mit Uplink Port. Das
Kabelmodem an den Uplink und alle koenne ins Internet.
Auser natürlich man muss sich ähnlich wie beim DSL.Modem einwählen,
dann müßte sich jeder PC seperat einwählen ob das Geht... ich weiß es
nicht mit DSL Modem klappt sowas wunderbar, nur aufpassen das das auch
ein Switch ist und kein Hub, Hubs haben manchmal Probleme mit der
Konfiguration auf diese Weise.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was hier als Router verwendet werden kann, hängt vom Kabelmodem ab,
genauer vom Protokoll, mit dem der angeschlossene PC mit dem Kabelmodem
kommuniziert.

Wird hier bereits TCP/IP verwendet, so ist ein Router erforderlich, der
zwischen zwei TCP/IP-Netzen routet, also per NAT die Adressen des
lokalen Netzes in die vom Kabelmodem verwendete umsetzt.

Wird hingegen PPOE verwendet, so sollte ein herkömmlicher DSL-Router
ohne integriertes Modem verwendet werden können.

Bei nicht ausschließlich für den deutschen Markt gefertigten
DSL-Routern ist es in der Regel möglich, zwischen einem IP-zu-IP- und
einem IP-zu-PPOE-Betrieb auszuwählen.

Also:
Beschreibe mal, auf welche Art und Weise das Kabelmodem vom PC
angesprochen wird. Musste dazu auf dem PC irgendwelche Software
installiert werden? Welche Konfigurationsschritte waren nötig, um das
ganze ans Laufen zu bringen?

Mit den Informationen sollte es möglich sein, Dir weiterzuhelfen.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.