mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung steckkarte für lichtsteuerung jb varyscan 1 gesucht


Autor: gelhaus jörg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,kann mir jemand weiterhelfen?ich habe 6 scanner mit splitterbox
und anschluss für den computer,aber mir fehlt die passende steckkarte
um die geräte betreiben zu können.es handelt sich um jb varyscanner
1.hier noch meine tel.nr. vieleicht hat ja jenand eine idee.
danke im vorraus

Autor: Andreas Müller (andy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also von der Firma JB-lighting gibt es meines Wissens keine PC
Steckkarten, nur Steuerungen der Art Licon1 oder LiconCX, die aber den
Rahmen sprengen würden. Eine billige Alternative zur PC-DMX Steuerung
wäre eine Karte der Firma Martin. Hat es zumindest mal hier gegeben:
http://www.martin-professional.de Jetzt nur noch eine doofe Frage. Die
alten VaryScan1 Kisten, haben die noch analog 0-10V oder schon DMX.
Diese Geräte besitzten wir leider nicht mehr... Bzw was verstehst du
unter "Splitterbox"??

Autor: gelhaus jörg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,danke für dein interesse.also die dinger haben eine analoge 0-10V
steuerung.das systehm sieht volgendermassen aus:37 d-sub stecker zur
splitbox ebenfals 37 d-sub eingang-teilt sich in 6 x 7 poligem runden
stecker(ähnlich wie dmx nur halt 7 pole)diese 6 leitungen führen zu den
scannern die ebenfalls 7 polig ausgelegt sind.Pin               Signal

       1                    GND
       2                  Lampe
       3             Gobo-Servo
       4             Farb-Servo
       5                X-Servo
       6                Y-Servo
vieleicht haste ja ne lösung.gruss jörg

Autor: Andreas Müller (andy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Grüß dich Jörg,
also die einfachste Lösung besteht eigentlich darin sich eine Steuerung
selber zu bauen. Falls du technisch fit bist. Hab mich gerade mal im
Internet nach diesen 0-10er Karten umgesehen und nur völlig utopische
Preise gesehen. Es wäre zum überlegen ob ein einfaches 0-10er Lichtpult
nicht evtl vom Preis-Leistungsverhältniss besser wäre. Siehe da:
http://www.markstein.de/cgi-bin/markstein.shop/de/...
. Ich arbeite als Veranstaltungstechniker und muss dir sagen, dass diese
0-10er Steuerungen langsam aussterben.
Hauptsächlich kommt es darauf an was du mit den VaryScans machen
willst... Einfache Barbeleuchtung, (Mini)Disco, Effektbeleuchtung...
Grüße,
Andy

Autor: jörg gelhaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo andy,
danke für deine bemühungen,ich habe mir jetzt einendemuxer zugelegt der
wandelt dmx signale in 72 analoge signale um.werde mir jetzt noch ein
dmx steuerteil zulegen damit ich das mal ausprobieren kann.mal sehen
wie das dann mit der zuteilung der einzelnen pins geht.ich möchte die
teile in meinem musik cafe einsetzen.bei interesse schau doch mal auf
meiner seite vorbei:www.cafemambo.de

gruss jörg

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.