mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. FPGA


Autor: Emina Dzambo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich hätte da noch eine Frage: Kennt vielleicht jemand von euch ein
Programm, welches Xilinx FPGA's programmieren kann, denn das von
Xilinx ist echt schlecht. Würde mich über Antworten freuen. Ist halt
dringend :-)

Danke! M.f.G.
Emi

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du meinst dieses Impact-Tool? Was besseres wirds wohl kaum geben.

Autor: Emina Dzambo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Version 5.2i von Xilinx. Klar ist es nicht schlecht und leicht zu
handhaben, aber das Programm verursacht zu viele Fehler. Und stürzt
dauernd ab und macht was es will.

L.G. Emi

Autor: AxelMeineke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmmm und die version 7.1 läuft bei dir nicht? Also ich denke das Webpack
ist mit abstand das beste tool. Was hast du denn genau für probleme? Es
gibt wohl noch Symplify, aber sowas suchst du glaub ich auch nicht. Das
ist auch nicht kostenlos...

Autor: Emina Dzambo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Danke für die Antwort. Das 7.1 läuft nicht. Ich habe mich mit meinem
Chef zusammengesetzt um dieses neue Programm zu installieren, aber es
machte von Anfang an schon viele Fehler. Und so entschlossen wir uns
das alte Programm zu nehmen. Das lief auch zuerst prima, doch seit
einiger Zeit, gibt es immer einen error wenn ich meine Schaltung auf
den FPGA programmieren will.

"Das Programm verursachte einen fehler, bitte starten sie es neu!"

Und das kommt immer wieder, wenn ich den FPGA programmieren will. Da
ich unter diesen Umständen nicht arbeiten kann, wird mei´ne Firma woll
eine Lizenz für irgend ein Programm besorgen müssen...

Danke nochmal für deine Mühe!!

Ganz liebe Grüße! Emina

Autor: Jörn Kaipf (joern)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

hast du auf dem Rechner genügend Rechte? Ich hatte schonmal das
Problem, dass ein Programm nicht die parallele Schnittstelle benutzten
konnte, weil ich nicht die entsprechenden Rechte hatte. Als
Administrator auf dem Rechner funktionierte es dann.

Gruß Jörn

Autor: Emina Dzambo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi

ich darf auf dem firmencomputer leider nur normaler benutzer sein, kein
admin... aber ich glaube nicht, dass das das Problem ist, den sonst
funktioniert ja alles.

m.f.g.
emina

Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das kann sehr wohl das Problem sein. Manche Admins schränken gerne mal
die Benutzung von Ports und so ein... manchmal unabsichtlich... lass
mal nen Admin an den Rechner und das Programm ausprobieren. Fragen
kostet doch sicherlich nichts... zumindest nicht bei den eigenen
Hardwarespezeln ;)

Gruß
Chris

Autor: Emina Dzambo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo chris!

vielleicht sagt dir diese fehlermessage was:

taengine.exe has generated errors and will be closed by windows
you will need to restart the programm

an error log is beeing created???

liebe grüße emina

Autor: Emina Dzambo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi!

naja, ich werde jetzt wohl den cyclone von altera benützen. mein
kollege sagt, dass es besser ist, und die software dazu haben wir schon
in der firma. die beste lösung....

ich werde berichten wie es mit dem cyclone von altera klappt, ich hoffe
ich habe dann positive nachrichten.

danke an alle für die hilfe. ciao

l.g emina

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.