mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. signed


Autor: Mäxi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo VHDL-Experten

Wie wandle ich einen 10 bit breiten signed Vektor so um, daß er z.B.
bei einem Wert von -427 => +427 macht und bei einem Wert von +427,
diesen auch beibehält?

Habe einen Vektor:
vektor_signed : signed(9 downto 0);

Jetzt möchte ich so einen Vektor:
vektor : std_logic_vector(9 downto 0);

Kurz: Dieser soll jetzt einfach nur noch den Betrag von vektor_signed
darstellen.

Das Ganze soll auch synthesefähig sein.

Am Einfachsten wäre es natürlich, auf's MSB zuschauen.
Ist dort eine Null - dann ist 427 = 427.
Ist dort eine Eins - dann muss man doch MSB-1 downto 0 invertieren und
1 addiren.
Korrekt?

Mäxi

Autor: FPGA-User (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Mäxi,

was Du beschreibst ist eine Betrags-Funktion.

Im Prinzip ist der Ansatz richtig, aber etwas
umständlich.
Einfacher wäre :

vektor <= abs(vektor_signed);

-> Fazit : Arbeit dem Synthesetool überlassen

Autor: Mäxi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dank' Dir!!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.