mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Hat jemand ein Webpack mit xc3000 Unterstützung ?


Autor: Micro Mann (micromann)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe noch ein paar alte Xilinx XC3030-70 PQ100 X30170
ausgegraben ;-)
Diese erscheinen mir ideal um damit günstig in die FPGA-Welt
vorzustoßen.

Leider werden diese Oldies nicht mehr von dem aktuellen Webpack
unterstützt. Auch ne alte 4.2 Version kann das nicht mehr.
Aus einem Xilinx-Forum habe ich entnommen, dass eine 3.1 Version
Abhilfe schaffen könnte.

Hat irgendjemand diese version, oder eine Lösung für neuere Versionen
?

Vielen Dank !

Autor: Xenu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Diese erscheinen mir ideal um damit günstig in die FPGA-Welt
>vorzustoßen.

Mir erscheinen diese Museumsstücke eher ideal um Dir eine Menge Nerven
zu kosten.

Mit "günstig" meinst Du wohl daß Du sie geschenkt bekommen hast.
Hast Du auch ein passendes Board? Oder musst Du das erst noch machen?
Falls ja, kannst Du Dir eine Menge Arbeit und Ärger sparen und gleich
einen neuen Spartan-3-Starterkit kaufen. Das funktioniert prächtig und
ist auf dem Stand der Zeit. Und der FPGA des Boards ist zehnmal größer
als Deiner.

Wegen der Software kannst Du ja mal bei Xilinx anfragen ob Sie Dir eine
alte Version schicken.

Autor: Micro Mann (micromann)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Mir erscheinen diese Museumsstücke eher ideal um Dir eine Menge
>Nerven zu kosten.

Für ein paar kleine Testdesigns werden Sie reichen.

>Hast Du auch ein passendes Board? Oder musst Du das erst noch machen?
>Falls ja, kannst Du Dir eine Menge Arbeit und Ärger sparen und gleich
>einen neuen Spartan-3-Starterkit kaufen. Das funktioniert prächtig
>und ist auf dem Stand der Zeit. Und der FPGA des Boards ist zehnmal
>größer als Deiner.

Ich habe kein Board. Aber das Anfertigen ist kein Prob. Die Spartans
erscheinen mir etwas ovesized und teuer für den Einstieg. Ich will ja
auch keine Berge versetzen (noch nicht) sondern erstmal die Basics
reinschaufeln. Paar LEDs blinken lassen, und sowas.

Und dafür sind die "Museumsstücke" sicher noch zu gebrauchen.
Will sie ja auch nicht wegschmeißen....

Ich werde mal bei Xilinx anfragen, mache mir aber wenig Hoffnung. Die
bieten sowieso ungern Privatleuten Support, und dann bestimmt auch
nicht bei matured products, wo kein Umsatz zu erhoffen ist ..

Aber ich mag mich irren.

Vielleicht hat ja jemand noch ne Alte Version des WebPacks in der
Schublade am Verstauben ...

Autor: Antti Lukats (truedream)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
xilinx konnte xactstep software zur verfugung stellen per email
nachfrage. ist aber nicht sicher. die ISE/webpacks haben support from
XC4000E und weiter, so dass xc2k, xc3k,xc4000/A nur mit xactstep
bearbeitet werden konnen.

ich arbeite gerade an einem FPGA synthese tool, Logic Assembler damit
kann ich ab 4000E unterstutzen (mit free xilinx/classic als backend)
aber mit 3000, gibt es problem das die xactstep nicht downloadbar ist.
aber ich suche auch losung here, vielleicht kann man es irgenwie doch
kriegen

antti

Autor: ²³² (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Und dafür sind die "Museumsstücke" sicher noch zu gebrauchen.

Naja, wenn du keine geeignete Entwicklungssoftware bekommst, sind sie
eben zu nichts zu gebrauchen. Dann halt doch entweder Tonne oder
zentrale Müllannahmestelle eBay.

Autor: MicroMann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mannometer !

Die Dinger sind ja echt aus der Steinzeit (vor 95 !)

Die sind wirklich was für die Tonne.
Ich glaub dafür bekomme ich noch nicht mal ne Entwicklungsumgebung die
unter Windows 98 läuft ...

O.K. Ist halt dumm gelaufen. Mach ich eben ne Brosche draus :D

Oder will jemand einen geschenkt (Oder ein paar mehr ?)

Autor: Christoph Kessler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe hier noch Webpack 3.3 installiert, da wir noch die alten
Coolrunner XCR5128 einsetzen, das war dafür die letzte Version. Aber
einen XC3030 kann ich weder im Programmer noch im ProjectNavigator
finden

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.