mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. TREX C1 Pictureview


Autor: TobiFlex (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zum SDRAM-Test habe ich mal ein Quartus II Projektsnapshot angehängt.
Damit läßt sich ein Bild über den VGA-Ausgang anzeigen. Das Bild ist
auch in diesem Snapshot. Zum Ausprobieren als erstes die Datei
"picture.bin" mit dem Controllpanel ab Adresse 000000 in den SDRAM
schreiben. Danach mit Quartus den FPGA konfigurieren.
Über die Qualität des SDRAM bin ich sehr freudig überrascht.
Ausschalten 20 Sekunden warten - konfigurieren und das Bild ist wieder
da. Hätte nicht gedacht, daß ein SDRAM solange ohne Refresh auskommt.
Viele Grüße
TobiFlex

Autor: Antti Lukats (truedream)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sdram kommt ohen refresh nicht aus!
aber es geht in 'self refresh' mode wenn clock weg ist und kann die
daten belibig lange halten :)

Antti

Autor: TobiFlex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Antti,
Aber für den Self refresh mode muß der SDRAM mit Betriebsspannung
versorgt werden. Bei Power off ist da nichts - oder sollte die
Restladung der Elkos solange reichen? In diesem Core wird im normalen
Betrieb der refresh in den SYNC lücken gemacht.
Viele Grüße
TobiFlex

Autor: Antti Lukats (truedream)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ah! das war spannung aus! ich dachte das fpga war 20 sekundend nicht
configuriert. dann muss es wohl die elkos sein

antti

Autor: Jonas H. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...wo kann man das Terasic Board in Deutschland kaufen oder
bestellen???

Gruß Jonas

Autor: TobiFlex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In Deutschland kenn ich auch keinen Händler. Aber das Board kann direkt
über die Webseite von Terasic:
http://www.terasic.com/english/fpga_01.htm
bestellt werden. Mein Erfahrungsbericht findest Du hier:
http://www.mikrocontroller.net/forum/read-9-234122...

Viele Grüße
TobiFlex

Autor: Gerhard T. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
Auch ich hab mir ein TrexC1 zugelegt, funktioniert wunderbar und der
CPC von TobiFlex ist der absolte Hingucker.

Ich hab Probleme mit dem Lab8, der NIOS-Demo. Ich kann das .sof
runterspielen und die NIOS-IDE starten. Es wird alles ohne Fehler
durchkompiliert und dann beim download klemmts, der Verify geht nicht:
<snip>
Using cable "USB-Blaster [USB-0]", device 1, instance 0x00
Pausing target processor: OK
Reading System ID at address 0x021208B8: verified

Downloading 01000000 ( 0%)
Downloading 01010000 (93%)
Downloaded 69KB in 0.9s (76.6KB/s)

Verifying 01000000 ( 0%)
Verify failed
Leaving target processor paused
</snip>

Leider hab ich von terasic nichts gehört und wollt mal rumfragen, ob
andere mehr Erfolg haben als ich. Mit der Web-Lizenz von Altera kann
man das Design ja nicht neu erzeugen, also sollt das eigentich schon
so-wie-ab-der-CD einsetzbar sein.

BTW: In der Schule haben wir eine genügende Lizenz und wenn man nun
alles durchgeht (SOPC, Quartus, NIOS-IDE, alles 5.0+SP2), dann klappts.


Hinweise nehm ich gern entgegen.
Gruss, Gerhard

Autor: TobiFlex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Gerhard,
leider kann ich Dir hier auch nicht weiterhelfen. Ich habe mir zwar Lab
8 kurz angeguckt aber mein Interesse richtet sich im Augenblick auf
andere Dinge.
Hoffentlich hat hier jemand anders einen Tipp für Dich.

Viele Grüße
TobiFlex

Autor: Gerhard T. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dank an TobiFlex
Das ist mir bereits eine Hilfe. Da bei mir das Lab8 von-der-CD nicht
läuft, konnt ich es erstmal nichtmal angucken. Hab die Installation nun
auf drei PC durchgezogen (W2K, XPhome, XPpro), immer dasselbe Resultat,
nach dem Download des NIOS-Programmes "failed" der Verify, aus, nix
ist.

Die darauf folgende Erkenntnis, dass ich mit der Altera-Web-Edition
dann nicht alle Labs kompilieren kann, sondern nur angucken, hat meine
Freude etwas getrübt. Mit der Vollversion an der Schule ist die
Begeisterung aber schnell zurückgekehrt.

Fazit: Hab wohl ne schlechte CD erwischt. Und, war wohl etwas blauäugig
zu erwarten, dass bei dem Preis auch noch eine "Produkt-angepasste"
Altera-Lizenz dabei ist.

Für Board-Interessenten: Ich kann das Board und Altera bestens
empfehlen. Mit dem Cyclone-Chip kommt man aber an die Grenzen der
Web-Lizenz, das ist mir bis jetzt mit den MAX-Chips noch nie passiert.

Also, viel Spass und Tschüss, Gerhard

Autor: high_speed (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Gerhard

Mit der Web Edition kann man ein NIOS II synthetisieren.
Den erzeugten Code kannst du aber nicht in ein Configuration Devices
schreiben. Des weiteren kannst du auch kein Board anlegen, was für eine

Programmierung des Flash-EEPROM benötigt wird.
Für die IDE gibt es keine Einschenkungen.
Die Einschränkungen beziehen sch alle auf das Hardwaremodell.

MfG
Holger

Autor: G. B. (geri)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen

Wie man liest, haben einige von Euch so ein T-REX board im Einsatz.
Könnt ihr mir bitte vielleicht sagen woher ihr das Dinge bezogen habt?

Vielen Dank für Eure Infos

Geri

Autor: G. B. (geri)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
..ach ja, vielleicht hat auch einer von Euch so ein Board/Kit zum
verkaufen weil er es nicht mehr benötigt..

Autor: Gerhard T. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo (Geri)

Meins geb ich nicht her, aber ein neues Board bekommst Du bei
http://www.terasic.com

Genaue URL im Moment:
http://www.terasic.com.tw/cgi-bin/page/archive.pl?...
der Seitenaufbau wechselt immer etwas.

Hab das Teil damals bestellt und drei Tage später per Kurier bekommen.

Gruss, Gerhard T.

Autor: G. B. (geri)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Gerhard

Vielen Dank für Deien Info! Den Herstellerlink habe ich auch gefunden.
S.w. ist es am gecheitesten, das Board gleich dort zu bestellen.

Geri

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.