mikrocontroller.net

Forum: Digitale Signalverarbeitung / DSP Scilab/Scicos, Octave - Matlab-Clones


Autor: MSE (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kenne Matlab/Simulink seit meiner Studentenzeit als recht gut und
ziemlich teuer.

Es gibt verschiedene Matlab-Cones, die frei erhältlich sind:

- scilab (mit scicos, was etwas ähnliches wie simulink darstellen
soll)
   http://www.scilab.org/

- octave
   http://www.octave.org/


Mich würde interessieren, ob hier jemand von Euch damit arbeitet bzw.
irgendwelche Erfahrungen gemacht hat.

Ich habe Scilab auf meinem Rechner und erledige damit immer wieder mal
kleinere Sachen, die ich sonst mit Matlab machen würde, wenn ich es
hätte (zu teuer!).
Scilab ist matlab-ähnlich aber nicht 100%-ig kompatibel. Mit Scicos
habe ich noch nichts gemacht.


Gruß, Michael


PS: Ich habe diese Frage bereits in einem anderen Thread dieses Forums
gepostet (Thema Matlab). Leider erscheint dabei die von mir gewählte
Überschrift nicht, weshalb ich fürchte, dass das Thema untergeht.
Vergebt mir bitte meinen Doppelpost.

Autor: Werner Hoch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Verdammt!

und ich hab ausgerechnet im anderen Thread geantworted ;-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.