mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Gabellichtschranke


Autor: Mario Mauerer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen, hab hier zwei Gabellichtschranken, die eine geht mit
Licht, die andere per Infrarot.
Nur: Wie find ich heraus, wo was drin steckt? (Sender, Empfänger)?
Wie muss ich das ansteuern und auslesen?

Herzliche Grüsse
Mario

Autor: _CH_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

schau mal genau auf die Unterseite der Lichtschranken. Bei manchen
Typen ist ein Diodenzeichen drauf zu sehen --> Sendediode

Ansteuern und auslesen ist eigentlich nicht so tragisch...
vorausgesetzt man weiß die Anschlüsse. Sendediode mit Vorwiderstand
betreiben. Empfänger ist üblicherweise ein Fototransistor mit
open-Collector Ausgang, d.h. du schließt den einen Anschluss nach Masse
(Emitter), den anderen über einen Pull-up-Widerstand nach
Versorgungsspannung (üblicherweise +5V). Dein Ausgangssignal greifst du
zwischen Pin und Widerstand ab. Wenn dein Sender Licht ausstrahlt,
leitet der "Empfänger" --> Ausgang ~0V; ist der Sender aus, sperrt
der "Empfänger" --> +5V

Hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen

Gruß,
Christian

Autor: Mario Mauerer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, Vielen Dank bisher!

beim "Empfänger": Ist es wurscht, welchen Anschluss ich nach Masse
lege oder muss ich da auch noch beachten? Vermutlich schon, oder?

Die Diode findet sich auch ohne Zeichnung leicht. Man kann am
Multimeter mit dem Diodenprüfer drüber. Der Empfänger lässt keinen
Strom durch, die Diode lässt auf die eine Seite Saft durch.

Mit welchen Werten soll ich die Diode betreiben? 2V à 20mA?

Autor: _CH_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es ist nicht egal welchen Pin du auf Masse legst. Nimm als Pull-up 47k,
dann dürfte normalerweise nix kaputtgehen, wenn du C auf Masse legst.
Dann kannst du ja ausprobieren wierum es funktioniert...

Meines Erachtens würden für den Sender 10-15mA auch ausreichen.

Autor: Mario Mauerer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was heisst, wenn du C auf Masse legst? Wenn ich den falschen erwisch?

Wenn ich den Pin raushab, kann ich auch 10k als Pullup nehmen, oder?

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tip:_

nimm ein Ohmmeter und schliesse dieses an den Empfänger an. Du siehst
dann eine deutliche änderung in der Anzeige, wenn du die Diode
"bestromst". Wenn nicht, einfach Messgerät umpolen. Da geht nichts
kaputt. Dort wo das schwarze Messkabel drann geht, ist dann der Emitter
(wenn das schwarze Messkabel dort steckt, wo es hin gehört)

AxelR.

Autor: Mario Mauerer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, der Ohmmeter-Trick hat geklappt!! (wieso eigentlich?, wirkt der
Transi wie eine Diode?)

Herzlichen Gruss und Danke
Mario

Autor: Phlibi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jap, ein Transistor ist AFAIK so was wie eine Diode. Nur leitet die hier
halt je nach Stromfluss über die Basis, bzw. in dem Fall je nach
Lichteinfall mehr oder weniger.
Zum Strom für die Sendediode: Da kannst du im Allgemeinen recht krass
drangehn. Bei den kleinen, die ich hier hab' (ca. 3mm Gabelweite)
zieht der Sender gemäss Datenblatt etwa 60mA.

Autor: Mario Mauerer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oh, ich geb ihm 13mA und es funzt... :)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.