mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Suche IC buffer für LED


Autor: bob (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo ich suche einen Puffer IC für leds, wo ich 8 oder mehr leds
anschliessen kann. Er sollte ausserdem wie so ne art speicher sein, den
ich zB enable, dann kann ich auf die eingänge schreiben, und bis er
wieder beschrieben wird bleiben die ausgänge so stehen, wie die
eingänge beim schreiben waren

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ULN2003/2803 und ein 8-Bit Latch

Autor: Danny P. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Willst du pro Ausgang nur eine LED anschliessen?
Denn tuts auch ein 74hc573 (8Bit D-Latch), der kann pro Bit für jeweils
eine LED genug Strom treiben.

Für welchen Zweck soll es sein? Da gibs sicher elegantere Lösungen...


greetz
Danny

Autor: Obiwan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
SDA2131 Led-Treiber für 16 Led's .Led-Muster wird in internes
Schieberegister eingetaktet. Oder wenns etwas mehr sein darf,
M5450 für 34 Leds, oder ICM7218 A od. B für 64 Leds.
Werden alle idealerweise über einen Controller angesteuert

Autor: bob (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo das ganze soll für eine led anzeige sein die eigentlich multiplex
angesteuert werden soll. (255 LEDS) werde die 64 led variante mal
anschauen...

Autor: bob (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mmhh die treiber sind ja auch multiplex. aber mal drüber nachgedacht...
bei dem sda2131 würde ich ja dann quasi 32 davon benötigen. führt wohl
kein weg um multiplex drumrum...

Autor: Obiwan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was genau willste denn machen? Und wie schnell ändert sich die anzeige?
Bei dem ICM7218 hab ich zb. festgestellt das einige Leds n bischen
flackern wenn man den zu schnell hintereinander mit Daten füttert.

Autor: Jens D. (jens) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich glaube schieberegister waehren hier gut geeignet..
eine reihe register als zeilen
die andere als spalten evtl am besten getrennt angesteuert

gruss jens

Autor: Mathias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
zum beispiel den 74bth16244a von philips. das ist ein 16-bit buffer/line
driver. da kannst 16 leds anschließen.. bei der h (hold version) wird
auch der zustand gepuffert. weiters sind 4 enable eingänge verfügbar. 3
state ausgänge

mfg, mathias

Autor: AVRWalli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Mathias,

gibt es irgendwo ein Datenblatt und einen Lieferanten?

Mfg
AVRWalli

Autor: AVRWalli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schon gefunden.

MfG
AVRWalli

Autor: bob (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,

ja sowas in der art. nur nicht mit nem hold sondern mit nem load
eingang, dass ich bestimmen kann, welcher IC jetzt geladen wird...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.