mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Die gute Form einhalten: Widerstände hochkant?


Autor: Ingo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute.

Ich habe mal eine Frage zur heute "üblichen Form" beim Desing von
Platinen:
Ist es noch "Sitte", Widerstände hochkant, also stehend auf der
Platine zu positionieren?

Es geht da um eine Projektarbeit für eine Weiterbildungsmasnahme, die
auch bewertet wird. Ich habe auf einer Platine nur sehr wenig Platz und
kann daher einige Widerstände nur stehend unterbringen ...

Danke für eure Meinung!
Ingo

Autor: Obiwan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was haste für ne Wahl wenn du keinen Platz hast. Ich hab keine  skrupel
Widerstände hochkant zu verbauen wenn ich dadurch das Layout
vereinfachen kann.

Autor: ope (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stehend hatte man früher gemacht, wenn man keine SMD hatte/kannte und es
auf der Platte eng war - Modellbau Elektronik zB. Heute würde ich doch
eher zu SMD tendieren - ist auch einfacher zu reparieren bzw. in
Betrieb zu nehmen.

Viele Grüße
Olaf

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nicht zu vergessen: so montierte Bauteile neigen zum Abbrechen. Lieber
nicht, wenn nicht unbedingt nötig - und nötig ist es heutzutage nicht
mehr.

Autor: A.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@crazy horse: Setzt Du dich auf deine Platinen öfter mal drauf, oder wie
schaffst Du es, die Dinger abzubrechen?

Autor: Pöschi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hätte während meiner Ausbildung eine auf den Deckel bekommen wenn
die Widerstände für hochkant oder nicht alle in die gleiche Richtung
Plaziert wurden. Optisch sieht eine "sortierte" Schaltung mit
liegenden Widerständen natürlich besser aus.

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
da brauchst du dich nicht draufsetzen, Vibrationen in passender Frequenz
 erledigen das ziemlich schnell. Dem wurde dann vorgebeugt, indem die
Schaltung komplett oder wenigstens teilweise vergossen wurden.
Liegt das Platinchen ruhig herum, passiert natürlich nichts.
Zum Thema Optik: so einen Knalli hatte ich auch mal als Kunden. Der
wollte tatsächlich nicht nur alle Bauteile in die gleiche Richtung,
sondern auch noch sortiert, erst alle Dioden, dann alle Widerstände,
unten dann die ICs, natürlich auch alle mit Näschen Richtung Westwind.
Ich habe es versucht ihm zu erklären, wollte er nicht verstehen, wir
haben uns lieber getrennt.
Schön ist bei einer Platine, was sinnvoll ist, nichts anderes. Das sind
keine Designstücke (auch wenn es Platinendesign heisst :-)), sondern in
erster Linie Funktion.

Autor: Läubi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und in dem Fall muß sich die Funktion dem Design unterordnen :)

Autor: schalter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@crazy horse
klasse Kunde, oben alles sortiert, und unten dann der große
Fädeldraht-Knoten ;-)

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ne ne, nichts da mit Fädeldraht, dass war ne "richtige" doppelseitige
Platine, voll funktionsfähig. Analogkram, ein paar Finessen drin.
Schaltplan hat er dann genommen (und auch bezahlt), Platine (und deren
Design) wollte er neu gemacht haben, dass war mir dann wirklich zu
blöd. Die hängt noch hier an der Wand, dass ich nie wieder vergesse,
die Kompetenzen von Anfang an klar zu stellen.
Keine Frage: der, der bezahlt, bestimmt. Und wenn einer statt eines MC
ein Gattergrab will, bekommt er es. Und wenn eine abgleichfreie (oder
automatischer Abgleich) möglich und sinnvoll sind, er aber lieber Potis
haben will, bekommt er die auch. Aber eine Platine schlecht machen,
damit sie gut aussieht - da hört es bei mir auf.

Autor: schalter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
so hatte ich das auch verstanden, dass Du keine Lochraster- oder
Fädeldraht Platine ablieferst ist mi klar. Und so war auch mein ";-)"
gemeint.

Autor: Volker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...und alle Abblock-Kondensatoren schön in einer Reihe am oberen Rand
der Leiterplatte... - Funktion gleich Null aber sieht gut aus.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.