mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Modelle für Strom und Spannung


Autor: Winfried (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

als ich vor vielen Jahren meine Elektronikausbildung gemacht habe,
haben wir Modelle an die Hand bekommen, wie man sich das mit Strom und
Spannung besser vorstellen kann.

Das Modell beruhte auf einer mechanistischen Parallele: Strom ist eine
Kraft und Spannung Höhe/Wegstrecke. Bsp: Eine Spannung von 10 V wären
eine Höhe von 10cm. Ein Widerstand wäre eine Zugfeder, je höher die
Spannung (Länge), um so größer die Kraft (Strom). Wird eine Zugfeder in
10cm Höhe gehängt (10V) und nach Masse gezogen (0V), ist eine bestimmte
Kraft messbar (Strom). Je geringer der Widerstand, um so härter wäre
die Feder.

Es gibt noch ein anderes Modell nach dem Wasserleitungsprinzip: Druck
wäre Spannung, Wassermenge wäre Strom. Das Modell hat mir aber nie
sonderlich gefallen.

Auf jeden Fall merke ich, dass mir die Vorstellung des mechanistischen
Modells in Fleisch und Blut übergegangen ist und das ich damit oft sehr
schnell die Zusammenhänge von Strom und Spannung verstehe. Wenn man sich
etwas vorstellen kann, kann man es in Gedanken viel besser
nachvollziehen/durchleben, als wenn man es nur auf einer abstrakt
theoretischen Weise tun kann.

In der Literatur finde ich sowas heutzutage aber selten, deshalb mal
die Frage in die Runde, ob ihr diese Modelle (oder andere) kennt und ob
die für euch auch von Bedeutung sind.

Autor: Winfried (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Noch ganz kurz ein Link, wo das Wasser/Druck Modell aufgegriffen wurde:

http://wwwpc.prz.tu-berlin.de/ekt/Ekt1chpt1.htm

Autor: Markus_8051 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ich mal so zwei Jahrzehnte zurückdenke, so wurde in den Anleitungen
zu Elektronik-Experimentierkästen von KOSMOS die Funktionsweise eines
Transistors mit einem Wassermodell beschrieben.

Keine Ahnung, ob die Anleitungsbücher heute noch genauso sind.

Gruß,
Markus_8051

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.