mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik pulsdauer messen


Autor: jeroen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,

ich hab eine schaltung aufgebaut, die die länge eines Impules mist.
Dazu verwende ich den 16-Bit Timer des AT90S2313.

/*---------------------------------------
TIMSK = 0x08; //Timer Interrupt.

TCCR1A = 0x00;
TCCR1B = 0x70;
------------------------------------------*/


Der Interrupt wird auch ausgelöst, allerdings sind die TCNT1H/L sowie
ICR1H/L leer. Im "AVR-GCC-Tutorial " steht allerdings noch
folgendes:

Wie bereits oben erwähnt, müssen vor dem Zugriff auf dieses Register
alle Interrupts gesperrt werden. Zudem müssen Low- und Highbyte des
Registers in der richtigen Reihenfolge bearbeitet werden:

Wie ist das gemeint ?


jeroen

Autor: AntonWer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die meinen damit dass bei Lese-Zugriff zuerst das L Byte gelesen werden
muss, dann das H Byte (das temporaer in einem Puffer gelagert wird)

Autor: pittbull (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>> Wie bereits oben erwähnt, müssen vor dem Zugriff auf dieses Register
>> alle Interrupts gesperrt werden. Zudem müssen Low- und Highbyte des
>> Registers in der richtigen Reihenfolge bearbeitet werden:
>> Wie ist das gemeint ?
der satz ist doch nicht schwer zu verstehen.
1. interrupts disablen
2. auf low-byte zugreifen
3. auf high-byte zugreifen
4. interrupts wieder zulassen
die punkte 2 und 3 eventuell vertauschen (gibt sicher ein pdf zu dem
controller in dem das steht). eine von zwei möglichkeiten ist
jedenfalls falsch und führt nicht zu dem gewünschten ergebnis.

btw: hat der controller keine capture/compare-einheit? mit sowas lassen
sich impulse viel einfacher fangen als mit irgendwelchen timer-tricks

Autor: jeroen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
reicht es wenn ich TIMSK auf 0x00 setzte oder muss ich das "Global
Enable Interrupt Flag" löschen (wie das auch immer gehen soll) ?

Autor: jeroen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
iwe muss ich das jetzt machen ?

bitt um antwort


jeroen

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.