mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik RFID lesen


Autor: TOM (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich suche eine Möglichkeit RFID-Transponder in einem eigenen Projekt zu
verwenden. Wenn man googled findet man eine Menge fertiger Lesegeräte.
Ich suche jedoch ein Modul, dass ich in eine eigenen Schaltung
integrieren kann. Das Protokoll kann man ja vielleicht noch selbst in
Software umsetzten aber den HF-Teil wohl eher nicht.
Bei Ebay (Art.-Nr.: 5822173097) gibt es ein Lesegerät, das recht
günstig ist und ein wenig selbstgebaut wirkt. Basiert soetwas nicht auf
fertigen HF-Modulen wie es diese 433MHz-Module gibt?

Hat von euch jemand nähere Informationen dazu oder sogar
Bezugsquellen?

Danke Euch

Gruß

Thomas

Autor: seacrash (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,


TI bietet Reader (zB. RI-R6C-001A-02 für 13,56MHz)an. Mit diesen kannst
du die "Tag-it" Transponder selbst auslesen, beschreiben usw.

Außerdem war in der Elektor vom Oktober eine einfache, günstige
Variante aufgezeigt, wie man mit der 123kHz Technik umgeht. Hab´s
ausprobiert und war begeistert.


Gruß

Autor: TOM (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für den Hinweis. Ich werdem mir diese Elektorausgabe mal besorgen
und mich bei TI schlau machen.

Danke

Gruß

Thomas

Autor: Timo Ottersberg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin Moin

Also ich habe mir vor ca. fünf Monaten das Lesegerät bei Ebay gekauft.
Ich bin echt begeistert. Für den Preis funktioniert es echt gut. Es ist
ein Eigenbau. Dies kann man dem Gerät von außen jedoch nicht ansehen.
Allerding  scheint der Erbauer Angst davor zu haben, dass jemand seine
Schaltung nachbaut. Alle Typenbezeichnungen der IC`s sind
abgeschliffen.

Gruß
Timo

Autor: TOM (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Timo
Ist das Gerät, das du ersteigert hast das gleiche, wie das, dessen
Artikelnummer ich oben angegeben habe?
Wenn nicht, verkauft der, von dem du das hast noch mehrere?

Gruß

Thomas

Autor: Timo Ottersberg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin Tom

Jo. Es ist genau das Gerät und der Verkäufer von dem ich meins auch
habe. Sende mir mal bitte ne Mail. Dann kannn ich dir noch weitere
Infos  zukommen lassen.

Timo

Autor: Andreas Jakob (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

hier ein Bauplan für einen einfachen 125KHz Leser :

http://www.fastavr.com/Tag.pdf
Software in Basic ist auch auf der Seite.

Das IC von Philips gibts bei Segor für 4,50 Euro.
Philips hat einiges an RFID im Programm.
Leider kriegst du Informationen zu den Philips-Protokollen erst nach
unterzeichnen einer NDA (Non Disclosure Agreement)
Oder du knackst das PDF Passwort :-)

EM Marin ist da glaub ich offener :

http://www.emmicroelectronic.com/Products.asp?IdProduct=193

Grüße
Andreas

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.