mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LCD Initialisierung


Autor: Klaus (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Möchte ein 1x16 LCD initialisieren(HD44780)mit dem folgenden
Programmcode.

Am Anfang 8 schwarze Kästchen.
Danach schaltet es kurz auf 16 schwarze Kästchen um
zum Schluß wieder 8 schwarze Kästchen.

Kein Cursor oder so!

Möchte 4BIT Initiliserung. Garantiert alles richtig angeschlossen aber
es funktioniert nicht.

Finde den Fehler im Programmcode nicht!

Autor: Tabaluga (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab mir jetzt deinen Code nicht angeguckt, aber ein häufiger Fehler
ist, dass du die Timings nicht richtig einhältst! Beim Initialisieren
ist der Controller ein bischen empfindlich und auch ein zu langes
Warten mag der nicht.
Ich hab hier noch einen alten Link, der mir damals sehr geholfen hat:
http://www.sprut.de/electronic/lcd/

Tabi

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab in jetzt umgeändert funktioniert trotzdem nicht!
Habe auch die überflüssigen Leitungen (DB0-DB3) au GROUNd gelegt
jetzt macht er gar nichts mehr nur 8 schwarze Balken!!

Autor: Tabaluga (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die 4 überflüssigen datenleitungen brauchst du nicht auf masse legen.
ganz unten auf der seite ist ein beispiel für die initialisierung. hast
du da auch ganz genau die zeiten eingehalten?
sonst kontrolliere noch mal ganz genau die leitungen und den pegel der
enable-leitung. nicht dass du da high mit low vertauscht hast...

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Fehler ist: Ich habe das Programm durchgetestet(STK500
Programmabschnitt X LED leuchtet,etc....)Nur das Programm bleibt gleich
in dem ersten Unterprogramm stecken( Write_LCD), was mache ich da
falsch??Es beendet kein einziges Unterprogramm es bleibt immer stecken
(ATMEGA128,STK500). Bitte um Hilfe.

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ATMeag103-compatibility-fuse?

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was heißt das??

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist gesetzt!Sollte nicht gesetzt sein?

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sollte nicht. Ist aber, wenn ich mich recht erinnere, im
Auslieferungszustand, gesetzt.

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke funktioniert jetzt einwandfrei!!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.