mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AD Eingänge liefern bei Masse keine saubere "0"


Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallöchen !


Ich spiele mal wieder mit meinem Mega8 rum und stelle fest das wenn ich
z.B. den ADC0 oder ADC1 auf Masse lege keine saubere "0" als Wert
habe.
Schwankt immer so zwischen den Werten  0 und 5.

AVCC ist bei mir mir VCC verbunden. (5V)
AGND(Pin22) mit GND(Pin 8)
AREF = 2V

Weiss einer einen Rat ?

Mfg

Stefan

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
3 mögliche Ursachen
1. hast du wahrscheinlich kein Filter am Avcc
2. ist die Masseführung nicht so einfach, wie du dir das vorstellst.
Steht da nicht sogar was im Datenblatt drüber? Weiss ich jetzt nicht.
3. kann es gut sein, dass die Störungen über den Ref-Anschluss
reinkommen (also schon auf Vref drauf sind.)

Ich tippe auf hauptsächliche Ursache 2.
Während der Wandlung den MC in den idle-Mode zu setzen bringt auch
einiges.

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aber ist AGND(Pin 22) nicht der Bezugspunkt zu Berechnung ?
Wie kann da was anderes rauskommen, wenn ich den Eingang auf ebenfalls
direkt auf GND ziehe  ?

Ok, wenn AVCC oder AREF unsauber sind, dann ist mir klar das Messungen
jenseits GND ungenau sind/sein können.


Hmmm...

Autor: thkais (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man kann durchaus auch Störungen auf der Masse haben, das ist ein sehr
ausführliches Thema.
Prinzipiell sollten zwischen alle VCC und Masse an jedem IC 100nF
Kerkos, dann den Anschluß von AVCC entsprechend dem Datenblatt mit
Filter.

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Wie kann da was anderes rauskommen, wenn ich den Eingang auf
ebenfalls
direkt auf GND ziehe  ?"

Wenn Du ihn irgendwo nach GND ziehst, natürlich.

Halte ihn mal direkt ans AGND-Beinchen.


Peter

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Halte ihn mal direkt ans AGND-Beinchen"

Ja, dann schwankt das Ergebnis ebenso zwischen 0 und 5.

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was für Lasten hast Du an den anderen Pins ?

20mA durch ne LED kann schon was abfallen lassen am Pin.
Deshalb taste ich in meinem Beispiel in der Codesammlung das
LED-Display während der Messung dunkel.


Sind alle anderen Pins auf definiertem Potential (VCC oder GND) ?

Floatende Pins könnne alles möglich bewirken.


Peter

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ma nen paar kleine kondensatoren an AGND und AVCC und AREF und so
weiter..

Warhscheinlich ist deine Masse einfach nur versaut, und das misst du
halt.

Autor: Norbert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schalte mal die Pull-up an den AD Eingängen ab, dann klappt's auch mit
der "0" ;-)

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ähmm,... Ok ich gebe es zu !

Ich habe völlig vergessen überhaupt irgendwelche Blockkondensatoren
einzubauen..
Nachdem ich an die Betriebsspannung des AVR einen eingesetzt habe
klapts auch mit der "0" ...

Hatte die ganze Zeit das Gefühl das ich was vergessen hab...

Gruß

Stefan

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>>Schalte mal die Pull-up an den AD Eingängen ab, dann klappt's auch
mit
der "0" ;-)


geht sowieso nicht beides zusammen;)

Autor: Norbert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Simon Küppers

>>geht sowieso nicht beides zusammen;)

Ich geh' mal davon aus, das du das vor deiner Aussage getestet und
nicht nur das Datenblatt interpretiert hast.

Falls nicht, wäre es sicher mal eine interessante Erfahrung!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.