Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Umsteigen von at90s4433 auf ATMEGA8


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Zoltan (Gast)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hallo,

Ich versuche grad vom at90s4433 auf ATMEGA8 umzusteigen.
Dabei würde ich gerne den internen RC-Oszillator verwenden. Aus den 
verschiedenen Datenblättern (AVR081: Replacing AT90S4433 by ATmega8, 
ATmega8 datasheet) geht hervor, dass hierfür CKSEL,SUT,CKOPT gesetzt 
werden müssen. Für 8MHz: CKSEL=0100, SUT =0010, CKOPT=1.

Wie erfolg nun aber die Kalibration?
Gibt es noch wichtige Änderungen, die man im Programm beachten muss?

Danke
Zoltan

von Andreas S. (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this


Lesenswert?

Du solltest in deinem Programm die Art des Portzugriffs ändern (DDRD=bla 
statt outp(bla, DDRD). Ist übersichtlicher, und die aktuellen Versionen 
von AVR-GCC optimieren den Zugriff automatisch so dass "in" und "out" 
verwendet werden falls es möglich ist.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.