mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik OP als Treiber für BusSystem?


Autor: Danny P-´. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Zusammen!

Ich möchte EVG´s und ähnliches über ein serielles, asynchrones
BusSystem ansteuern:
- 0 und 1 durch 0V und 12V
- 1200 Baud

Bevor ich nun mit diskret aufgebauten Gegentaktstufen das
Experimentieren anfange dachte ich mir folgendes:

Ich nehme einen Rail-to-Rail-OP und schalte ihn als Impedanzwandler.
Versorgungsspannung für ihn wären dann 12V, am Eingang die 5V meines
µC.
Somit sollte ich am Ausgang ja mein 0V/12V-Signal haben was mein
anzusteuerndes Gerät erwartet...


Ist gegen diese Variante etwas einzuwenden? Schnell genug sollte der OP
ja wohl sein...

greetz & thx
Danny

Autor: dds5 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Besser geeignet finde ich einen "MOSFET Driver" z.B. TC427 oder
TC1427.
Die kommen mit hohen kapazitiven Lasten besser zurecht als ein OP.
Gibt es z.B. bei segor.

Dieter

Autor: Peter Dannegger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie wärs mit dem CD4504 ?


Peter

Autor: Heiko (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Danny,

wenn Du einen OP als Impendanzwandler schaltest,
ist die Ausgangsspannung gleich der Eingangsspannung
(man nennt die Schaltung auch Spannungsfolger).

D.h. wenn Du 5V am Eingang hast, hast Du auch am
Ausgang 5V, also keine 12V.

Gruß,
Heiko

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.