mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik SED 1520 - On/Off - was muss passieren?


Autor: Burt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Hab mein 122x32 GLCD an die Versorgungsspannung angeschlossen, die
Kontrastspannung beträgt 440mV und mit einem NE555 habe ich einen
Rechteckgenerator gebaut. Des display färbt alle Pixel schwarz, was ja
meines wissens auch so sein muss. Wenn das display richtig
Initialisiert wurde merke ich im ersten moment noch nicht, oder:

Display: On
statis drive: off
duty cycle: 1/32
Select ADC: CW Output
read modify write
display startline: 0
page address: 1
column address: 1

Nach dieser Initialisierung müsste das Display immernoch schwarz sein
?!

Wenn ich jetzt z.B.  10h als daten auf den Datenport lege und meine
subroutine "data1" ausführe müsste sich doch auf dem display was tun
oder????

Ich bin echt Dankbar für jede Atwort!!!

MFG Burt

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.