mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik CodeVision / STK500 Kommunikationsproblem


Autor: Max Planck (beta)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Folgendes Problem habe ich als µC-Neuling:

Das AVR-Studio 4.11 kommuniziert ohne Probleme mit dem STK 500.
Programmieren von Assembler ist möglich. Allerdings verlangte das
AVR-Studio ein Firmwareupdate des Boards.

CodeVision 1.24.3b schafft es jedoch nicht, Kontakt mit dem Board
aufzunehmen. "Communication Error". Es wird empfohlen,
Stromversorgung / COM-Port usw. zu überprüfen. Das sind jedoch
dieselben Einstellungen wie beim AVR-Studio, die dürften also korrekt
sein.

Wo kann dieses Problem liegen bzw. läßt es sich lösen?

Autor: mikes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, kann es sein, dass du das AVR Studio noch auf hast und somit den
com Port "reservierst" für die Verbindung STK - AVR-Studio?

Gruß

Autor: Clemens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich denke das Problem liegt an der neuen Firmware vom STK500. Codevision
unterstützt das neue Protokoll (soviel ich weiß, wurde das geändert beim
neuen update) nicht mehr. Ich hatte das selbe Problem.

Ich spiele den HEX-Code immer mit dem AVR-Studio auf den Controller!

Autor: Max Planck (beta)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibt es irgendwo noch die alte Firmware - das ist glaube ich eine
.elb-Datei im STK500-Verzeichnis des Studios. Bei Atmel habe ich jedoch
keine alten Versionen mehr gefunden.

Wenn man mit einem AVR Studio 3.x arbeitet und damit die Firmware
aktualisiert (Downgrade sollte doch sicherlich auch möglich sein), dann
dürfte es doch funktionieren, oder? Kennt jemand Versionen, die gut
zusammenarbeiten?

Beide Programme auf waren nicht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.