mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Spannungsdopplerschaltung


Autor: Bob (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,
ich habe folgendes Problem:
ich habe ein Schaltung, die mit 12V (DC) von einer Batterie versorgt
wird. Nun brauche für ein (Regel-)Signal jedoch mind. 20V. Nun habe ich
mir überlegt per Hochsetzsteller die ganze Schaltung mit der höheren
Betriebsspannung zu versorgen, was ich jedoch für übertrieben halte, da
nur ein Signal mit 20V / 4mW gebraucht wird. Kennt jemand eine
Spannungsdopplerschaltung oder ähnliches, was mir bei diesem Problem
nützlich sein könnte.
P.s.: Es gibt ja z.B. dieses tolle Rezept mit Inverter und ein paar
Kondensatoren und man hat eine negative Spannung. So in dieser Richtung
dachte ich, dass es bestimmt eine Lösung gibt.
Gruß Bob

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du suchst bestimmt was von denen hier:
http://www.google.de/search?hl=de&q=voltage+double...

Autor: Bernd Rüter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Such mal bei www.maxim-ic.com nach einem ICL7660.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.