mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ARM7 Freertos Adressierung der programmierung


Autor: Werner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi
ich nutze einen ARM und Freertos.
nun will ich wenn ich von meinem entwiclungsboard die Stomversorung
abschalte das der programmierte code im Flashspeicher erhalten bleibt
und ich nicht jedesmal neu programmieren muss was bis jetzt der Fall
ist.
nutze den rowleycompiler und dachte es ist nur eine einstellungssache
in welchen Speicher es programmiert werden soll. finde diese aber
nicht...

eine andere Möglichekeit ist das es bei FreeRTOS eingestellt ist habe
aber noch nicht nachgesehen.

vielleicht hat ja jemand die Lösung für mein Problem

MfG
Werner

Autor: Mark Struberg (struberg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also wenn du den mC tatsächlich geflasht hast, dann is der Code ganz
sicher noch da wenn du die Spannungsversorgung ausschaltest.

Lädst du den Code derzeit ev über den den Bootloader ins RAM und führst
in dort aus? Welches board verwendest du, und welchen ARM? External
Memory oder einen mit internem RAM und FLASH?

Autor: mthomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die FreeRTOS-Beispiele fuer gcc beinhalten ueblicherweise zwei makefiles
fuer "Target" RAM oder ROM(Flash). Kenne die Rowley-IDE nicht, aber
auch dort sollten "Target-Einstellungen" vorhanden sein (ist
zumindest in der Keil- und IAR-IDE so geloest).

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.