mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Loud einstellung bei Radios


Autor: Frank Weltz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.
Was  ist eigentlich diese Loud einstellung, die es bei vielen Radios
gibt ? Wenn man diese Aktiviert, klingt der Sound gleich viel besser.
Was wird da verändert, wenn ich die funktion einschalte ?

Gruß

Autor: Thomas Rietschel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die LOUD-Taste hebt die Tiefen an.

Vor allem dafür gedacht, daß man auch bei leisem Musikgenuss
einen satten Sound bekommt.

Gruß

Autor: Michi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Was  ist eigentlich diese Loud einstellung, die es bei vielen Radios
gibt ? Wenn man diese Aktiviert, klingt der Sound gleich viel
besser."


Herzliches Beileid. Du musst schon einen mächtigen Hörschaden haben,
wenn der Klang bei gedrückter Loudness-Taste besser klingt...

Autor: Frank Weltz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>>Herzliches Beileid. Du musst schon einen mächtigen Hörschaden haben,
wenn der Klang bei gedrückter Loudness-Taste besser klingt...

hääää ??? Also der Sound klingt um einiges besser...und ich bin glaub
nicht der einzige, der das denk. Der Sound klingt viel "satter".

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Loudness bedeutet auf deutsch sowas Ähnliches wie gehörrichtige
Lautstärkekompensation. Es ist nichts anderes als ein Equaliser, der
bestimmte Frequenzen bei niedrigen Lautstärken anhebt, um die
Lautstärkewahrnehmung verschiedener Frequenzen bei niedrigen
Lautstärken auszugleichen.

bye

Frank

Autor: Frank Weltz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ahhh.....also doch nichts für schwerhörige.
Aber hört sich der sound immer besser an, wenn man alle frequenzen
gleich laut hört ?

Autor: TravelRec. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genau, je leiser, desto "basser", die Klangempfindung ist natürlich
rein subjektiv und bei kleinen Boxen kann´s echt besser klingen, wenn
man die Funktion aktiviert, also bitte keine Diskriminierungen ;-)

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sowas hatte früher fast jedes Röhrenradio, nannte sich gehöhrrichtige
Lautstärkeregelung.
Dazu hat das Lautstärkepoti 1 bis 3 Anzapfungen, wo entsprechende
RC-Glieder angeschaltet wurden.


Peter

Autor: Arno H. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Herzliches Beileid. Du musst schon einen mächtigen Hörschaden
> haben, wenn der Klang bei gedrückter Loudness-Taste besser
> klingt...

Ja nee, iss klar... Dehalb wird diese Funktion auch so gerne in die
Geräte eingebaut. Sie klingen zu gut, und der Hersteller will den
Benutzer dazu anregen, den Klang zu verschlechtern, damit sich die
Diebe nicht so dafür interessieren und das scheinbar schlecht
klingendes Zeug nicht klauen. Wer mit einer guten Versicherung
ausgestattet ist, kann dann Loudness deaktivieren, um den vollen
Hörgenuss zu haben.

Autor: bob (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bei den wenigsten radio wird eine frequenz angehoben. die meisten senken
die restlichen bereiche ab (die meisten mit loundess-funktion haben eh
nur nen 3 oder 5 band eq) - dadurch wirkt es als würde ein oder zwei
frequenzbereihe angehoben. das ist ne rechnerische sache. dazu wird
noch der grundpegel verstellt.
(das ist jedenfalls bei den radios so die ich kenne)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.