mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Optokoppler mit TTL/Schmitt-Trigger?


Autor: Christoph Söllner (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi *,
mit möglichst wenig Bauteilen möchte ich eine
Nulldurchgangsdetektion (230V~) vornehmen. Leider
schaut das mit einem CNY17/3 nicht gut aus, die
LED davon ist über 47k an AC, beim Fototransistor
hängt der Emitter an GND, der Kollektor einerseits
über 10k an Vcc und dann noch direkt am MCU-Pin.
Der Oszillograph ist angehängt.

Die Variante mit 1M direkt in die MCU zu gehen,
gefällt mir überhaupt nicht, und einen OP noch
dazuzunehmen, ist auch einer zu viel.

Also Frage: Kennt jemand einen preiswerten OK
mit TTL Ausgang, der möglichst schon bei sehr
sehr niedriger Eingangs-U in Sättigung geht?

Danke, Christoph

Autor: Thomas O. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
abo

Autor: MSE (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der HCPL2630 ist auf jeden Fall schon mal einer mit TTL-Ausgang.
Allerdings ist er für andere Anwendungen gedacht (highspeed: 10 MBd).

Gruß, Michael

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie steuerst Du den Koppler denn genau an? Vielleicht kann man da noch
etwas rausholen?

Autor: Christoph Söllner (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi, also der H11L1 schaut ja sehr gut aus,
hab ihn aber beim Conrad und Reichelt nicht
gefunden. Habe dafür einen 6N137 ausgebuddelt,
der hat noch einen enable (active_low) dazu.
Hat den schon mal jemand verwendet oder kann
aus dem Datenblatt sehen, ob das Teil das dann
tut, was es soll?

Danke, Chris

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.