mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Simpler RS232-Programmer ("Statuspinwackler")


Autor: greg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

bei uisp sind in der Manpage mehrere einfache serielle ISP-Programmer
der Kategorie "Statuspinwackler" verzeichnet (dasa/2/3). Aber nähere
Erläuterungen dazu gibt's nicht. Laut
http://www.zen9658.zen.co.uk/avr-doc/HOWTO-get-started.html sollte man
einfach die Pins direkt verbinden. Das haut doch vom Signalevel vorne
und hinten nicht hin?! Ich habs trotzdem mal schnell versucht, mit
einem AT90S2313 scheint es zu klappen. Ist das auf Dauer sicher oder
sollte ich etwas besseres (z.B. siprog) basteln?

(Serieller Port sollte schon sein, der Parallelport ist mit 'ner 1541
belegt :))

Autor: A. Dittrich (ad1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mir wäre das zu gefährlich, da der Strom dann über die internen
Schutzdioden fließt. Üblicherweise werden da 5V-Zenerdioden
vorgeschaltet.

>Ist das auf Dauer sicher oder
>sollte ich etwas besseres (z.B. siprog) basteln?

Wenn Du noch häufiger AVRs programmieren möchtest, solltest Du Dir
wirklich was "besseres" (ja, SiProg geht auch, oder ein STK200
kompatibles für den Par.-Port )basteln oder in Erwägung ziehen, einen
"richtigen" Programmer zu kaufen (z.B. den AVRISP (ca. 40,-) oder
gleich ein STK500 (ca. 100,-) von Atmel - IMHO sind beide das Geld
wert.
Für USB gibt es ein schönen Open-Source-Programmer von Matthias
Weißer.

Gruß, Andreas

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Matthias Weißer: www.matwei.de. Verdammt geiles Gerät. STK500 kompatibel

Autor: greg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nach einigen Experimenten habe ich mir jetzt das serielle
PonyProg-Interface aufgebaut. Funktioniert bestens und ohne lästiges
manuelles Resetten (wie es bei dasa nötig war).

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.