mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Stufenlos Frequenz regeln


Autor: Flo (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!!

Hab ein rechtecksignal mit 130kHz erzeugt. Hab nun folgendes Problem:
Muss die Frequenz von 120 - 150 kHz genau regeln können. Hab folgendes
Programm geschrieben. (Datei im Anhang) Ich muss nur den Reload wert
ändern. Hab eine Tastatur mit der ich das bewerkstelligen kann. Nur
wenn sich ein Wert änder sind das ungefähr 2,4 kHz die sich im
Ausgangswert ändern.(zu ungenau)

Bitte um Antwort

Autor: Hagen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann musst du es in Software machen. Suche mal nach DDS = Direct Digital
Synthesis und schau dir den Phase-Accumulator genauer an. DDS wird zwar
meistens dazu benutzt WAVES abzuspielen, sprich zb. um einen Sinus aus
einer Lookuptabelle zu erzeugen, aber das stört nicht. In deinem Falle
kannst du das DDS Verfahren so abwandeln das du ohne Lookup auskommst
und einfach beim überschreiten des Phaseaccumulators einen Pin
Toggelst.

Gruß Hagen

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.