mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Suche Einchip Lösung USB auf I2C


Autor: Seek1 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kennt jemand eine Einchiplösung für USB auf I2C. Natürlich "gratis"
wenns geht.

Autor: Alexandre Terentiev (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
FT232/245 in bit-bang modus?

Autor: Jörn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
FT2232 mit der MPSSE?

Autor: Seek1 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibt es auch solche schlauen Käfer in DIP ??

Autor: Jordan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Pic 18F2550

Autor: Schoaschi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die IO-Warrior Chips währen da auch ne möglichkeit (Siehe Elektor:
Oktoberheft)

http://www.codemercs.com/D_index.html

Autor: Jens D. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kleiner ATMEL mit dem USB "Treiber" von Igor..

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gab mal von Philips einen USB-Devicecontroller mit I2C-Schnittstelle,
sogar im DIP-Gehäuse. Das war der PDIUSBD11.
Allerdings diente der nicht dazu, über USB einem PC zu einer
I2C-Schnittstelle zu verhelfen, sondern diente dazu, Microcontrollern
eine USB-Device-Schnittstelle zu verschaffen. Die I2C-Schnittstelle
diente nur der Anbindung des Devicecontrollers an den Microcontroller.
Ohne entsprechende Programmierung durch den Microcontroller machte der
Baustein rein gar nichts; er unterscheidet sich damit deutlichst von
den USB-Device-Bausteinen der Firma FTDI.

Der PDIUSBD11 wird allerdings schon seit geraumer Zeit nicht mehr
hergestellt und dürfte allenfalls noch antiquarisch erhältlich sein.

Autor: Bodo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht hilft das ja:

http://www.braintechnology.de/braintechnology/usb_...


Grüße
  Bodo

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.