mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Was ist das für ein Bauteil?


Autor: Hias (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Nachdem ich Stunden im Internet danach gesucht habe...
Was ist das für ein Bauteil auf dem Bild?

Danke Hias

Autor: The Daz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Batterie

Autor: Bri (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@The Daz
Bist du dir sicher? Sieht für mich irgendwie nach Kondensator aus.

Autor: Hias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Batterie??? Glaub ich kaum!

Ich bezweifle auch das es sich um einen Kondensator handelt..
Ich habe versucht eine Kapazität zu messen und die ist fast 0...
Unter KC472M find ich im Internet auch nichts...

Hias

Autor: Μαtthias W. (matthias) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

250V Wechselspannungsbatterie? nuhr

Dürfte ein Keramik-C mit 47*10^2 pF, als 4,7 nF sein.

Matthias

Autor: Wirus! (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das dürfte ein Varistor sein, das würde auch zu den aufgedruckten 250V~
passen.

Siehe auch http://de.wikipedia.org/wiki/Varistor

Autor: Klaus Bröntgen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hätte ich auch getippt

Autor: Markus_8051 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, er ist sich nicht sicher - sollte er zumindest nicht sein :-)

Das Bauteil ist ein Varistor, das heißt ein spannungsabhängiger
Widerstand. Bei steigender Spannung nimmt der Widerstand ab. Diese
Bauteile werden als Überspannungsschutz eingesetzt.

Gruß,
Markus_8051

Autor: The Daz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, in meiner Wochenzeitschaltuhr finde ich genau so ein Teil (ohne
Aufdruck) und das ist definitiv eine Batterie, aber ich kann nicht
ausschliessen, dass es voellig andere Bauteile in dieser Bauform gibt.

Autor: Wegstabenverbuchsler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Hias

ich weiß nicht wo und wie du im Internet suchst

gib mal ein http://www.google.de

im Suchfenster gibst du ein "KC472M" und bekommst 54 weitere Links

das dauert dann ca. 30 Sekunden da bis zur Seite 3 vorzustoßen, wo als
Auszug von irgendeinem Bauteilehändler steht:

The MURATA Part # KC472M CERAMIC CAP Current Quantity 171. ...


Wie es nun weiter geht verrate ich nicht im Detail, um deine Faulheit
nicht noch mehr zu fördern

Autor: Wegstabenverbuchsler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Hias

nun gut, ich will ja mal nicht so fiess sein. Eine der beiden Antworten
führt dich auf die richtige Spur

[ ] MURATA ist der Name einer indischen Gottheit

[ ] MURATA ist der Name eines Bauteile-Herstellers

Autor: ,,,, (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du Kommentare kannst du dir sparen, Murata stellt diese Teile nicht mehr
her.

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wow, ein uC Forum in dem sich keiner mit Elektronischen Bauteilen
auskennt !
Das ist ein Entstörkondensator mit 4,7nF und 250V ~ der problemlos auch
einige kV abkann.
Das muss er auch, denn er wird zwischen Leiter und Schutzleiter bzw.
zwischen 230V und Niederspannungsseite eingesetzt und da darf er
keinesfalls durchschlagen.
Es ist ein sogenannter Y Kondensator.

Autor: Mischa W. (luchs2a)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Hias
du suchst falsch

http://www.murata.com/catalog/c80e6.pdf   seite 8

is zwar nicht der richtige typ aber ja es sollte ein kondentsator sein.
bzw. vlt. auch einer aus einer vorhergehenden serie.

Autor: Hagen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, wieso keiner auskennt ?? Du weist es doch :)

Gruß Hagen

Autor: Mischa W. (luchs2a)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wow da sucht man mal 30 min und da sind schon tausende antworten

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Y-Kondensator dürfte stimmen.
Thomas

Autor: dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frage :
Was ist ein Y und ein X Kondensator? 8-/

Autor: Markus_8051 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
O.K., ihr habt ja recht, ich nehme meinen Varistor zurück. :-~

Autor: Wegstabenverbuchsler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@,,,,

Selbst wenn Murata dieses Bauteil nicht mehr herstellt, so haben die
dennoch eine Mailadresse, bei dem man anfragen kann, was der aktuelle
Nachfolger bzw. Vergleichstyp ist. Diese hat ja schon Michael Walther
identifiziert.

Also spar du dir deine Rummeckerei, und schalt den Kopf ein.

Autor: ,,,, (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und du mach dein Kopf zu, es zieht nämlich gerade gewaltig.

Autor: larsen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oh mann...immer dasselbe.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.