mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Resetbeschaltung AVR


Autor: Weide (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

nachdem ich ein wenig mit der Suchmaschine im Forum gestöbert habe, 
frage ich mich immer noch, ob man eine externe Reset-Beschaltung bei 
einem AVR mit integrierten Power-On-Reset benötigt? Einige behaupten, es 
läuft mit einer externen Schaltung stabiler. Wenn ja, reicht eine 
einfache RC-Kombination oder muß es ein Resetbaustein sein?

Gruß Weide

Autor: Erhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine RC-Kombi ist völlig ausreichend.
Du kannst die "Reset-Zeit" einfach berechnen:
t=R*C
Als Zeit t nehme ich immer 0,1s; "resetet" zuverlässig.
Normalerweise aber reicht die Power-On-Reset Schaltung des Bausteins 
aus.

Autor: Weide (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Erhard,

vielen Dank erstmal für Deinen Beitrag. Eigentlich benötigt man ja gar 
keine externe RC-Kombination mehr. Der AVR hat intern wohl einen 100 ... 
500k Pull-up. Ich frage mich, ob man mit einem zusätzlichen externen 10k 
pull-up (ohne jeglich RC-Geschichte) auf der sicheren Seite ist?

Gruß Weide

Autor: Hilel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit einem Reset-Baustein ersparst dir eine menge Ärger, vor allem bei 
Spannungsunterbrechungen, da hängt sich der uC gern auf.

Autor: mikki merten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei den älteren Mega's und der AT90S Classic Familie ist ein RESET 
Baustein sehr zu empfehlen, insbesondere wenn man das interne EEPROM 
nutzt. Bei den neueren Mega's MEGA8 - MEGA128 ist eine externe 
Beschaltung des RESET Pin's nicht erforderlich. Bei korrektem 
Leiterplatten-Layout gibt es auch keinen oder zumindest nicht messbaren 
Unterschied in Bezug auf Störfestigkeit. Lediglich bei längeren 
Zuleitungen zur SPI Programmierung und diese im Testbetrieb am 
Zielsystem verbleiben kann eine entsprechende R/C Kombination die 
Störfestigkeit verbessern.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.