mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Einfacher sender mit quarz?


Autor: basti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

hat jmd hier nen schaltplan für nen einfachen quarzgesteuerten
funksender/empfänger? die modulationsart spielt dabei keine rolle, es
sollen einfach nur zwei oder drei töne übertragen werden (300hz, 600hz,
900hz zB)

Autor: Jogi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Haste ne Amateurfunklizenz?

Autor: ??? (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
brauch´er nit unbedingt... ABER! Wie weit oder Wie schnell?
Voller NF-Bereich oder nur 3Frequenzen?

Autor: basti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo, frequenzbereich von 300 bis 2khz zb würde mir reichen. muss also
nicht mal voller sprachfrequenzbereich sein
die entfernung hängt doch von dem treiber ab, oder? also da würden zum
testen erstmal 5-10m reichen...

Autor: AxelR. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
auweia... :-)

Autor: basti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was au weia. ich weiss das sprache einen wesentlich größeren
frequenzbereich hat, ich gehe von telefon aus (300-3,4k) und meinte das
es nichtmal so ein großer frequenzbereich sein muss.

ich beobachte in letzter zeit oft das viele hier sehr erhaben und
wichtig-pupichtig tun und sich über andere lustig machen, bzw deren
beiträge.

Autor: Was weist 'Du den' (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das 'au weia' könnte sich auch auf deine konsequente Kleinschreibung
beziehen.

Autor: Freak5 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde mich auch darüber interessieren, wie man einen Sender (FM)
über einen Quarz stabilisiert. Wenn ich irgendwann ein Oszilloskop
habe, dann möchte ich auch mal etwas damit basteln. Jetzt hat das
ohnehin keinen Zweck, wenn ich nicht sehe, was ich tue.

Autor: basti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mmhh es gibt schon relativ kleine walkie talkies (kinderspielzeug) die
platinen sind ca. 2x2 cm groß, alles diskrete bauteile drauf, aber das
dauert bestimmt tage die ganzen teile zu messen, und den schaltplan zu
zeichnen. dort wird ein 27,xxmhz quarz benutzt

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.