mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Atmega8 ohne ozilator?


Autor: Jan Weber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
kann man den atmega8 auch ohne Quarzoszilator verwenden?
Ich habe irgendwo gelesen, dass er einen mit 1MHz intergriert hat.
Wenn es geht muss ich dann XTAL1 einfach frei lassen? Muss ich
Software-technisch etwas ändern?
Wenn ich einen externen Ozilator verwende was ist die höchste
frequenz?
Danke schonmal für eure Antworten!
Mit freundlichen Grüßen
Jan Weber

Autor: ,,,, (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> kann man den atmega8 auch ohne Quarzoszilator verwenden?

Ja.

> Wenn es geht muss ich dann XTAL1 einfach frei lassen?

Ja, oder als IO benutzen.

> Muss ich Software-technisch etwas ändern?

Deine Software muß auf die Frequenz abgestimmt sein (z. B. UART).

> Wenn ich einen externen Ozilator verwende was ist die höchste
> frequenz?

Datenblatt -> www.atmel.com

Autor: Patrick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Jan,

das Datenblatt des ATMega8 gibt darüber im Kapitel "System clock and
clock options" Auskunft. du kannst den internen RC oszilator auf 1, 2
4 oder 8MHz laufen allen. Für die Details solltest du besser das
Datenblatt zu Rate ziehen (bei mir ist es ab Seite 28)

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> du kannst den internen RC oszilator auf 1, 2, 4 oder 8MHz laufen
> allen.

Eigentlich sind es vier verschiedene Oszillatoren. Deshalb gibt's auch
vier verschiedene Kalibrierungs-Werte.

> Für die Details solltest du besser das Datenblatt zu Rate ziehen
> (bei mir ist es ab Seite 28)

Es gibt übrigens auch eine Appnote von Atmel, die sich nur mit den
Details aller in den verschiedenen AVRs eingebauten
Oszillator-Revisionen beschäftigt.

Autor: Jan Weber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für eure schnellen Antworten!
Ihr habt mir sehr geholfen!
MfG
Jan

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.