mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 1-wire zu UART Converter


Autor: Bob (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,
ich habe folgendes vor: Es existiert ein bestehendes System mit einem
1-Wire Bus mit Master und einem Slave. Was ich vorhabe, ist mich in die
1-Wire Leitung reinzuhängen und dann den Datenverkehr abzuhören und per
uart z.b. an den PC oder einen µC senden. Das ganze soll sozusagen
einen 1-Wire Spion darstellen.
Nun habe ich mich mal umgeschaut nach ICs, die solche Funktionen
unterstützen. Ich habe aber nur von Maxim den DS2480 erkundet, der aber
nur UART nach 1-Wire Umsetzung beherrscht (Bitte korrigiert mich, falls
ich in diesem Punkt falsch liege). Nun meine Frage an euch: Kennt jeand
ein IC oder ein Projekt, das in diese Richtung abzielt. Ansonsten bleibt
mir nur die Möglichkeit dies softwaremäßig auf nem µC zu programmieren,
wobei hier mein argstes Problem ist, dass ich ja nur passiv in die
Leitung reinhören möchte und nicht aktiv irgendwelche Start-Impulse,
etc. auf den Bus legen möchte. Somit fallen die Makro-Funktionen
(w1_read(), etc.), die ich z.B. mit meinem CodeVision Compiler benutze
schon mal flach.
Also wie ihr seht zermatere ich mir ganz schön dn Kopf, wie ich das
gebacken kriege. Für jegliche Infos, Hinweise, etc. wäre ich sehr
dankbar.
Gruß Bob

Autor: Joachim Börke (joachimb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Bob,

Dallas unterstützt Master als Hardwareinterface mit verschiedenen ICs
und als Softwareinterface für PC oder Microcontroller.
Die Slaveseite gibt es nur in Form von Dallas-IC´s.
Softwarerealisierungen der Slaveseite verstoßen mindestens in den USA
gegen Dallas-Patente. Es gibt ein Display mit one-wire Bus interface,
daß jemand in Australien entwickelt hat und vertreibt. Eine andere
Applikation betrifft einen Feuchtigkeitssensor, der über einen
PIC-Prozessor als Slave betrieben wird.
Quelltexte habe ich dazu bisher nicht entdecken können.
Ein "Bus-Monitor" habe ich noch nicht gesehen.
Wenn Du so etwas selbst entwickeln möchtest, dann ist die Application
Note 126 sicher empfehlenswert.

Gruß
Joachim

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.