Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik HD61830 an Z80 ?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von ziloger (Gast)


Lesenswert?

Ich möchte ein HD61830 LCD Controller durch ein Z80 ansteuern,
weiß aber leider nicht, an welchen Anschluß ich den Steuereingang
" E " des HD61830 legen soll.
Hab's zwar schon mit WR ( low aktiv ) verbunden, also R/W und
E werden über WRITE zusammen angesteuert, klappt aber nicht.
Wenn jemand Erfahrung damit hat, bitte helft mir dabei.

Danke

von Siegfried (Gast)


Lesenswert?

Leider kenn ich den Z80 und den HD61830 auch nicht so gut. Bei der 
Ansteuerung der meist relativ langsamen LCD's muss man auf das Timing 
achten. Die Dinger wollen teilweise Impulse mit mehreren ms Länge haben. 
Am besten mal in die Doku sehen. Die meisten µC steuern die Displays 
über Portleitungen an und spendieren dann immer noch einige Runden in 
Verzögerungsschleifen in der Ansteuerung. Du willst das Display 
wahrscheinlich direkt im I/O-Bereich des Z80 ansteuern?!. Ohne 
Impulsverlängerung oder sowas geht das wohl nicht.

Siegfried

von ziloger (Gast)


Lesenswert?

Laut Timingbeschreibung ist der HD61830 mehr als schnell genug.
Der Enable Cycle liegt bei min. 1 microsek. Das Problem bei der
Ansteuerung liegt in dem Fehlen des Enablesignals für den HD61830.
Das Display ist ein C160-6 der Firma Electronic Assembly.
Dort wird aber eine allgemeine 8bit MPU angegeben.
Durch die Z80 Peripherie werden alle Signale erzeugt, d.h. R/W ist
an Z80 WRITE angeschlossen, der CS wird durch Dekodierung des
I/O REQ erzeugt und bei RS ist der kodierte Adressbus A0 angeschlossen
( für die Auswahl von Instruction/Data ).
Außerdem kann ich den Z80 mit 8,4,2,1MHz und 500kHz takten.
Wie gesagt, daß Timing von CS,RW,RS und Datenbus müßte voll
kompatibel zum Z80 sein. Das einzige, was mir fehlt, ist das E Signal.
Vielleicht kann sich jemand mal da Timing ansehen.
Der Link zum HD61830 ist:

http://www.electronic-assembly.de/eng/pdf/zubehoer/hd61830.pdf

Auf Seite 11 ist das Timing beschrieben.

Vielen Dank

von Siegfried (Gast)


Lesenswert?

laut dem Datenblatt (Seite5) heist es
....
Enable: Data is written at the fall of E
Data can be read while E is 1
....

Siehe hierzu auch Seite 1329, 1337.
In den Diagrammen wird mit der fallenden Flanke von E etwas in den 61830 
geschrieben.

Siegfried

von drcrazy (Gast)


Lesenswert?

Sagemal , geht das display jetzt am Z80 ?
Wie hast du dieses problem gelößt ?

von Dieter Werner (Gast)


Lesenswert?

Hey, wie kommt man auf die Idee FÜNF Jahre alte Beiträge wieder 
auszugraben ?

von Peter G. (mashpeak)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hallo Siegfried,
anbei eine Schaltung um ein LCD Disolay am z80 zu betreiben.
Gruss Peter

von Peter G. (mashpeak)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hallo,
hier noch einmal für die Beginner mit richtiger Pinbelegung.
Gruss Peter

von Peter G. (mashpeak)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hallo,
im Anhang noch ein Programm für Z80 mit LCD über PIO 8255.
Gruss Peter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.