mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AT90SC6464C ??


Autor: Sebastian Heyn (basti_h)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe gelesen das dieser Controller von ATMEL auch unter "Cerebro"
verkauft wird. ich finde aber leider kein data sheet auf der atmel
seite. bin ich blind? Hat schonmal mit diesem Chip (karte) gearbeitet?

Autor: Klaus Hegemann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die 6464C ist ein Security Smartcard-Controller. Detailliertere
Datenblätter gibt es von Atmel nur, (salopp formuliert - aber es trifft
den Kern) wenn Du Dich als würdig erweist und ein NDA unterschreibst
(Geheimhaltungsvertrag).

Des weiteren ist der 6464C bereits abgekündigt, es werden also im
Prinzip nur noch Bestandskunden und solche mit guten Argumenten
beliefert. Als Neukunde wirst Du Dein Interesse am 6464C wohl schlecht
überzeugend belegen können. Als Nachfolger gibt es die 7272C und
144144C. Die Vergabe/Ausgabe wird aber neu geregelt, da man bei den
rein Flash-basierten Security-Controllern (synonym mit: haben
Cryptounit) wegen des etablierten Missbrauchs neuerdings etwas
sensibler umgeht.

Autor: dino (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo
hier ist die
mfg
dino

Autor: Klaus Hegemann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ne, das  ist nur der Produkt-Flyer. Das eigentliche Datasheet hat etwa
die 100 bis 200fache Seitenzahl.

Autor: dino (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo  Klaus!
Ist die vielleicht wir haben alle datasheet  ich muss nur wiesen was du
genau willst
Mit freundlichen Grüßen
Dino

Autor: Guest4321 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich fürchte, dass nach dem Datenblatt zu fragen jetzt schon als Straftat
gewertet werden könnte. Laut Premiere gibts es für diese Smartcard keine
legale Anwendung und soll verboten werden, bzw wird verboten werden.
Premiere-World ist da ganz schön dahinter, dass man keine
"cerebro"-ähnlichen Karten nachbauen kann. Was lustiges am Rande: Die
sich jetzt den Namen "cerebro" schützen lassen. Vermutlich um gegen
Verkäufer besser vorgehen zu können.

Aber sonst kann ich nur dazu sagen, dass es recht schlecht mit
Informationen aussieht.

Autor: Klaus Hegemann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Völliger Unsinn!
Die 6464C ist eine universelle Hardwareplattform.
Illegal wird diese Plattform erst, wenn sie mit illegalen Inhalten
konfektioniert wird und damit zur von Dir genannten Cerebro-Karte
wird.
Diese Umprogrammierung einer reinen 6464C in eine Cerebro-Karte ist nur
dem Hersteller des Cerebro-Betriebssystems möglich (zumindest wird er
alles daran setzen, die Infos soweit geheim zu halten - schließlich ist
es seine Geschäftsgrundlage).
Damit ändert sich das Anwendungsgebiet und die Illegalität wird in dem
Fall nicht nur zum Haupteinsatzzweck, sondern sogar zum einzigen.

Mit einer nackten 6464C kannst Du gar nichts dergleichen machen. Du
hast nichtmal die Möglichkeit sie zur Cerebro umzuprogrammieren.
Trotzdem sind Datasheet-Infos und die Rohlinge selber vom Hersteller
Atmel schwer zu bekommen - und das mit Absicht. Denn sobald z.B. die
6464C hauptsächlich illegal eingesetzt wird, gerät der HErsteller in
die Gefahr, das Produkt zwangsweise vom Markt nehmen zu m üssen.

Autor: LeoFa (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die 6464C selbst ist ja nicht illegal, ist zudem als Zutrittskontroll
Anlagen Karte gedacht gewesen, wie die Basic - Card grundsätzlich
auch.

Cerebro ist im endefekt nichts anderes als das Betriebssystem was drauf
geproggt wurde...

Hinter Didem-Card, Titan3 (Next Gen) verbirgt sich nichts anderes als
eine AT90SC6464C Smartcard die mit einem eigenen Betriebssystem
ausgestattet ist.

Ein Betriebssystem drauf zu brunzeln ist weniger das Problem wenn man
den dazugehörigen Transport Key hat, viel mehr das passende
Betriebssystem zu finden ohne es selbst zu coden, denn die meisten sind
non Public so wie die Cerebro, Didem, Next Gen OS auch...

...auf freie verfügbare OS für diese Karten wird man eher im Bereich
der Zutrittskontrollanlagen fündig.

...PS. AT90SC6464C gibt es nicht nur als Smartcard musste ich
feststellen, gibt es ebenfalls als TQFP Bauform, wobei Google da sehr
zurück haltend ist ;)

Autor: test (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: LeoFa (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
löl

...aber mal richtig überteuert ...bei dem Preisansatz springen locker
10 bis 12 normalerweise raus g

Autor: thomhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und wo gibts die noch?

Autor: LeoFa (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...zu anständige Preise überwiegend im Auslnd, da sich hier zu Lande die
meisten mit 1000 bis 2200% des normal Preis bereichern wollen.

...wenn Du einzelne hier in Deutschland kaufen willst würde ich Dir
empfehlen mal entweder mit einem Satshop direkt kontakt aufzunehmen
oder ein kleinen Elektro Geschäft was auch Halbleiter führt, möglichst
nicht zu gross alla ELV, dann bekommst die Karten ebenfalls ziemlich
günstig.

...in kleinen Stückzahlen darf der Preis die 10€ nicht übersteigen,
sonst isses schon Wucher hoch 10...

...wenn aber noch ein wenig wartes wird auch hier der Pris deutlich
sinken, da die AT90SC7272C ein günstigen start hinter sich hat und neue
Projekte für diese schon anstehen ;)

Autor: obert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was für eine software käme denn in frage um eine oben genannte karte mit
os zu füttern?

Autor: Klaus Hegemann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ob 6464C oder 7272C ist letzten Endes egal. Wenn Du die "nackt"
geliefert bekommst, hat die Karte einen Bootloader vom Hersteller
drauf. Zusammen mit einem Transport Key kannst Du dann irgendwelche
Soft (z.B. ein OS) auf die Karte schreiben.
Dazu reicht im Prinzip auch ein Phoenix-Interface und WinExplorer.
In jedem Fall müsstest Du dann das OS (oder was auch immer Du
draufjubeln willst) schon im Klartext vorliegen haben.

Autor: LeoFa (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...gute frage, ob Atmel etwas zur verfügung stellt weis ich nicht, wobei
gibt soweit ich weis mehrere Programme die das OS über ein gültigen
Transportkey draufbrunzeln, ist oft eine kompatibilitäts frage mim
Programmer.

Gute erfahrung habe ich mit dem CAS III interface gemacht, wird schon
von Haus aus unterstützt, desshalb habe ich mich auch weniger um andere
Programme gekümmert.

Autor: obert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also habe einen mastercrd2 und die files liegen mir als *.s90 datei vor,
ist das im klartext format?

Autor: obert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mal angenommen auf der karte war die xxx os drauf und ich habe sie
weggeputzt und will sie wieder drauf zaubern dann brauche ich auch
einen transport key..es muss doch auch eine möglichkeit geben das os
auszulesen um es beispielsweise zu editieren...oder liege ich da
falsch?

Autor: Klaus Hegemann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Du es weggeputzt hast, ist es weg... ansonsten hängt es vom OS ab,
ob es Dir erlaubt, es auszulesen.
Wenn Du es nicht ganz weggeputzt hast, kannst Du eben die Reste
auslesen, die noch da sind (Auslese-App hochladen).

Autor: LeoFa (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...das draufzaubern ist das kleinste Problem solange der Transportkey
passend ist. ...leider gibt es momentan "noch" keine möglichkeit
anderst ein OS auf die Karte zu brunzeln.

...und leider werden die RSA Karten, die mit einem OS versehen sind
ohne Transportkey geliefert ;)

ps. Deine *.s90 files sind von der 3232 (T*t*n*u*) und leider nicht
die, die Du Dir erhofst, zudem sind Sie nicht komplett ;)

...diese musst Du erst einmal Assemblieren (in Maschienencode
umwandeln) und kannst Sie dann (normalerweise *.hex) mittels
Transportkey im richtigen Speicherbereich Zaubern.

Autor: obert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nee bin mir ziemlich sicher das das file komplett ist, ist nicht von
einer t*t*n*u* wie Assembliere ich s90 und ich habe eine AT90SC6464C
mit transportkey nenn mir dochmal software mit der man Assemblieren
kann und geht das vieleicht mit IAR Embedded Workbench PRO for Atmel
AVR (EWPAVR) v2.28A ?? oder höhere version? und wenn ja wie geht das?
und dann wie kommt am ende ein hex und eprom file raus?
viele fragen ich weis aber wenn man keine ahnung hat lieber fragen
denke ich...ps danke für die schnellen und kompetenten antworten!!

Autor: obert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
an LeoFa

darf ich hier mal einen auszug von einer executierdatei reinstellen
damit du siehst wovon ich rede? oder lieber per email??

Autor: LeoFa (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du kannst Sie in IAR Embedded Workbench öffen, als Projekt behandeln und
dann Assemblieren.

Für das eeprom wird gesondert eine Datei erstellt, das hier währe nur
das Betriebssystem.

ps. besser per email, wollen ja niemand verärgern ;)

...dann erkläre ich Dir genau, wie ich auf die obige aussage komme,
währe natürlich eine feine Sache wenn ich mich täusche ;)

Autor: ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo habe d***m die bekomm ch aber ne beschrieben habe master crd2 lcd
??????????????????????????????????????????????????????????????

Autor: LeoFa (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo "ich"

Zitat: Hallo habe d***m die bekomm ch aber ne beschrieben habe master
crd2 lcd
??????????????????????????????????????????????????????????????

-----

...bist hier im Falschen Forum, solltest dich an einen Sat Forum
wenden, die sich auch mit so etwas beschäftigen.

Das Thema weicht hier nach und nach immer mehr des eigentlichen ab ;)


mfg
Leo

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.