Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik USART1 bei AT32UC3B


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Bernd (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Tag,

Ich nutze einen UC3B0256 und möchte USART1 zum Laufen bekommen.

Derzeit kann ich im LOCAL_LOOPBACK Daten an das eigene Empfangsregister 
senden. Daten werden beim Debugen also im Register RHR angezeigt. Wenn 
ich allerdings den NORMAL_MODE nutze, passiert nichts. Der Ausgangspin 
PA23 ist konstant HIGH und gibt somit keine Daten raus.

Die Pins habe ich lediglich folgendermaßen initialisiert:
//Lösche GPER -> Peripherial Funktion A wird genutzt
AVR32_GPIO.port[0].gper &= ~((1 << AVR32_PIN_PA23) | (1 << AVR32_PIN_PA24)); 

Testweise habe ich noch das Register PUER gesetzt, damit interne Pullups 
aktiviert sind. Hat aber nichts geändert. Was mache ich falsch?

Grüße
Bernd

von DerDan (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

was spricht dagegn sich die entsprecheden Beispiele aus dem Atmel 
Software Framwork anzuschauen ???

mfg

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.