Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik USART1 bei AT32UC3B


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Bernd (Gast)


Lesenswert?

Guten Tag,

Ich nutze einen UC3B0256 und möchte USART1 zum Laufen bekommen.

Derzeit kann ich im LOCAL_LOOPBACK Daten an das eigene Empfangsregister 
senden. Daten werden beim Debugen also im Register RHR angezeigt. Wenn 
ich allerdings den NORMAL_MODE nutze, passiert nichts. Der Ausgangspin 
PA23 ist konstant HIGH und gibt somit keine Daten raus.

Die Pins habe ich lediglich folgendermaßen initialisiert:
1
//Lösche GPER -> Peripherial Funktion A wird genutzt
2
AVR32_GPIO.port[0].gper &= ~((1 << AVR32_PIN_PA23) | (1 << AVR32_PIN_PA24));

Testweise habe ich noch das Register PUER gesetzt, damit interne Pullups 
aktiviert sind. Hat aber nichts geändert. Was mache ich falsch?

Grüße
Bernd

von DerDan (Gast)


Lesenswert?

Hallo,

was spricht dagegn sich die entsprecheden Beispiele aus dem Atmel 
Software Framwork anzuschauen ???

mfg

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.