Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik in IAR Workbench eine RS232 simulieren


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Hans (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Tag,

ist es möglich in der IAR Workbench eine (virtuelle) RS232 Schnittstelle 
zu simulieren, so dass ich mit einem anderen Programm z.b. Hterm auf die 
schnittstelle zugreifen, und die Daten einlesen kann?

In der IAR workbench simuliere ich ein Code der später auf einen 
Controller drauf soll. In diesem Code sollen später auch Daten über 
RS232 an den PC gesendet werden.

Danke an alle;
Gruß Hans

von egal (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lies dir mal den Post durch und frag dich, ob das zusammenhanglose 
Geschwafel irgendwer verstehen kann.

von Hans (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schalte du deinen Kopf ein!

Scheinbar bist du nicht in der Lage nachzuvollziehen was ich will.
An dem Niveau wie du schreibst, kann ich dir nur raten: mach die zurück 
in den Kindergarten.

von Hans (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich möchte noch einmal Versuchen meine Frage (für alle Altersklasssen) 
etwas genauer zu formulieren.

Ich habe einen Code für einen MSP geschrieben. Da ich die Hardeware 
nicht zur Hand habe, kann ich diese nicht auf den µC schreiben und die 
Funrkionalität nicht auf dem Controller prüfen, sondern debugge auf dem 
Rechner (Options >> Debugger >> Driver:Simulator)

In dem Code (der später auf den Controller soll) werden Daten über die 
UART eingelesen und ausgegeben.

Das, was der code mit den Daten machen soll (ich schreibe sie zur Zeit 
in den Code mit rein) kann ich in genannten Einstellungen testen.

Jetzt zu meiner Frage:

Kann ich in IAR Workbench eine UART Schnittstelle simulieren, um auch 
das einlesen und ausgeben der Daten zu testen?

von IAR (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Hans (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das Video hatte ich mir schon angesehen aber das Dokument kenne ich noch 
nicht. Es sieht vielversprechend aus.

Ich danke dir
Gruß Hans

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.