Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik IMAX B6 Ausgangs MOSFET durchgebrannt


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Florian (Gast)


Angehängte Dateien:
  • preview image for B6.jpg
    B6.jpg
    227 KB, 664 Downloads

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

hab heute aus Versehen an den IMAX B6 Lader einen Akku falsch rum 
angeschlossen. Nach kurzem Stinken geht der Lader zwar noch an, hat aber 
keine Verbindung mehr zu den Akkus (eigentlich sollte doch die "reverse 
Polarity" Funktion ein Abrauchen verhindern?).
Beim Aufschrauben zeigt sich ein durchgebranntes Bauteil vor den 
Akkusteckern, siehe Bild. Aufschrift 6680 / 2H3H?, dazu finde ich aber 
nichts. Aus den anderen Threads hier habe ich gelernt dass es ein Mosfet 
ist, und auf einem anderen Bild aus einem Thread ist es ein IRF7811.
Hat jemand eine Idee womit ich meinen durchgebrannten ersetzen kann 
(idealerweise etwas das man auch in Deutschland bestellen kann)?

Danke,
Florian

: Verschoben durch Admin
von Jan L. (ranzcopter)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Akkusteckern, siehe Bild. Aufschrift 6680 / 2H3H?, dazu finde ich aber
> nichts. Aus den anderen Threads hier habe ich gelernt dass es ein Mosfet

...benutze als Suchstring mal "6680 smd" - erster Googletreffer sieht 
doch Ok aus...

http://uk.farnell.com/fairchild-semiconductor/fds6680as/mosfet-n-smd-so-8/dp/1495210

von Florian (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke! Wäre doch recht einfach gewesen :)
Farnell liefert leider nicht an Privatpersonen. Falls jemand Ahnung hat 
- kann ich den einfach durch nen ähnlichen Mosfet mit 30V / 11,5A von 
reichelt ersetzen?

von senke (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann such mal nach HBE-Shop...

von Dirk K. (dekoepi)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Ladeschaltung im Imax B6 und Konsorten ist kein Hexenwerk. Wenn die 
Werte deiner Alternative dicht dran sind, sollte das auch klappen.

Einfach in den Bauplan gucken ;) 
http://www.rcgroups.com/forums/showpost.php?s=&p=16957054&postcount=2

von Florian (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok,  zur Info: war faul und hab mir 2 Stück von eBay (2,38€ inklusive 
Versand) bestellt. Hat gedauert, aber läuft wieder perfekt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.