mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Kondensatorangaben


Autor: Stefanie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
hab da mal eine ganz doofe Frage:
Ich brauche einen 10uF SMD-Kondensator. Finde bei reichelt nur welche
mit der Angabe der Spannungsfestigkeit. Nehme ich dann lieber den
10u/16V oder den 10u/35V? Was hat das für einen Einfluß?
Danke, Stefanie

Autor: Christoph Kessler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
Je höher die Kapazität und Spannungsfestigkeit, und je kleiner das
SMD-Gehäuse, desto schlechter die restlichen Daten.
Bei 10 uF ist das meistens Z5U Keramik, die haben temperaturabhängige
Kapazitätsänderungen von +80 / -20 Prozent und die Temperaturkurve ist
eine Berg-und-Talbahn
Die bessere X7R-Keramik mit + / 10 % oder 20 % hat größere Abmessungen
un ist bei 10 uF deutlich teuerer
Es gibt noch eine Keramiktyp dazwischen, der etwas besser ist als Z5U

Autor: Stefan Brandstetter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Spannungsfestigkeit muss aus der Schaltung in der du den Kondensator
einsetzt hervorgehen. In der Regel kannst du von der Betriebsspannung
deiner Schaltung ausgehen.
Gruß, Stefan

Autor: Christoph Kessler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo nochmal
ich habe mal bei Reichelt nachgesehen,  der hat immer noch keine
SMD-Keramikkondensatoren in der Gegend über 1 uF. Ja da bleiben nur
noch die Tantal-Elkos übrig, da sollte man an der Spannungsfestigkeit
nicht sparen. Die angegebene Spannung ist nämlich immer ein knapper
Grenzwert, keine Impulsbelastung zugelassen usw.
Mehr Spannung heißt auch wieder größere Abmessungen oder bei gleicher
Größe ist der Serienwiderstand ESR höher, mit schlechterer
Abblockwirkung.
Außerdem wird Tantal immer knapper und damit teurer, langfristig werden
die Keramik-Cs Tantal ersetzen müssen, aber Reichelt hat das noch nicht
mitbekommen
73
Christoph

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.