Forum: PC-Programmierung Linux RLIMIT_DATA + RLIMIT_STACK


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von mar io (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich progge hier auf einen Linux-Embedded-System. Wenn kein freier 
Speicher mehr vorhanden ist, dann bootet das System neu, um wieder in 
einen definierten Zustand zu kommen. Jetzt möchte ich aber explizit 
Programme den Speicher vorschreiben. Das habe ich mit setrlimit() und 
RLIMIT_AS gelöst. Das funktioniert auch. Nun habe ich RLIMIT_DATA und 
RLIMIT_STACK ausprobiert, aber es kommt eine "Out Of Memory (OOM)" 
Meldung und das System rebootet. Jetzt habe ich danach etwas gegooglet 
und recherchiert und verstehe es immer noch nicht. Wieso bekomme ich bei 
DATA&STACK ein OOM und bei AS nicht. Ich habe doch eigentlich nur den 
Speicher etwas genauer beschrieben, den ich begrenzen möchte. Weiss 
irgendwer dazu etwas, bzw. funktioniert das RLIMIT_DATA wirklich/noch? 
Über ein paar Anspielung darauf bin ich auch gestolpert, aber die 
Manpage sagt dazu nichts, das es nicht mehr funktioniert...

von mar io (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ahh Okay, RLIMIT_DATA funktioniert, aber malloc() nutzt sbrk() bzw. 
mmap(). mmap() wird für größere Blöcke anscheinend benützt. Dann ist 
klar, wieso es ein OOM gibt. Kaum schreibt man drüber...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.