Forum: Digitale Signalverarbeitung / DSP / Machine Learning Bitfolge bestimmen aus OFDM Spektrum


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Bitfolgenbestimmer (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Würde die Bitfolge aus dem OFDM Spektrum gerne bestimmen nach 
Aufgabenstellung, weiss jedoch nicht wirklich wie man die hier bestimmt. 
Ich vermute mal 1 wenn eine Schwingung vorhanden ist und andernfalls 0. 
Also in diesem Fall

1000101101

von Bitfolgenbestimmer (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ups, vergessen oben das Spektrum darzustellen...

von Bitfolgenbestimmer (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Korrektur: Eventuell wird es entweder das oben geannntesein oder ebend 
doch folgendes:

100111111 oder 1001111111

von derguteweka (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

Hm, sehr eigenartige Aufgabe. Natuerlich koennte evtl. das Ergebnis im 
ersten Post rauskommen. Koennte aber auch jede andere 10stellige 
Binaerzahl mit 5 Einsen und 5 Nullen sein. Ich wuesste nicht, dass es 
bei COFDM festgenagelte Regeln zur Reihenfolge der Auswertung der 
Einzeltraeger gibt.

Weiterhin werden bei ueblichen COFDMs die Einzeltraeger mit einer 
hoeherwertigen Modulation beaufschlagt, also z.b. QPSK, 16-QAM, 64-QAM - 
dann sieht man am Betragsspektrum nicht mehr so wirklich was 
aussagekraeftiges.

Gruss
WK

von Bitfolgenbestimmer (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach so, nadann kann ich es mir ja einfach wie folgt merken (Bitte siehe 
Anhang). Rot markiertes -> 1 und rest 0, deshalb auch nach der 
Reihenfolge 1000101101.

Ansonsten kann man sich merken, das die Reihenfolge eigentlich 
irrelevant ist. Zu den Modulationsverfahren kann ich leider noch nichts 
sagen, da wir die sehr kurz behandelt haben (Also die von dir 
genannten)..

Gruß :-)

von Bitfolgenbestimmer (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Anhang :)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.