mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik SPDIF galvanisch trennen


Autor: Daniel (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich werde einen Wandler bauen welche einen SPDIF Eingang und einen
Ausgang hat. Diese möchte ich zur Schaltung galvanisch getrennt
wissen.

Kann ich dies mit einem "Trenntrafo" einer Netzwerkkarte machen? Im
Anhang sieht man die Verschaltung des Bauteils. ES ist das 0556-3873-03
von Bel.

Mich verwundert die Verbindung der beiden getrennten Teile durch die
gestrichelte Linie.
14 und 16 wueden dann auf die SPDIF Buchse gehen, 1 und 3 zur
Schaltung. Geht das so? Kommen die 0,7 V von SPDIF da durch?


Gruss

Daniel

Autor: Christian G. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau dir besser erstmal das hier an:

http://www.epanorama.net/documents/audio/spdif.html

Gruß,

Christian.

Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da habe ich die Idee ja her.
Unter SPDIF Output Buffer steht:

--The transformer T1 is high quality 1:1 pulse transformer (can be
salvaged from old broken network interface card or similar source).--

Autor: Christian G. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, das habe ich bis jetzt wohl immer überlesen;-)

Wenn du kein Datenblatt für den Trafo hast, probier halt aus was hinten
raus kommt. Wenn du das Ding über den Spannungsteiler anschließt, kann
ja nichts kaputt gehen. Letztendlich sollten halt Abschlußimpedanz und
Amplitude nach dem Trafo den SPDIF-Specs entsprechen.

Gruß,

Christian.

Autor: Heiner Bm (karadur)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

dumme Frage: wieso nicht die optische Variante nehmen. Die Sender und
Empfänger kosten fast nichts und die Lichtleiter auch nicht.

Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
weil
a)
Empfaenger und Sender je zwischen 3-4 EUR kosten.

b)
Kabel zu lang

c)
Der Empfaenger will auch mit Strom versorgt werden, somit wieder keine
Trennung...

Autor: Daniel (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier das Datenblatt.

Typ ist: 0556-3873-03

Autor: Heiner Bm (karadur)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

die Übertrager müßten gehen. Die gestrichelte Linie deutet eine
magnetische Kopplung an. Was ich aber trotzdem noch nicht verstehe: die
Schaltung am anderen Ende benötigt doch so oder so Energie? Auch mit dem
Übertrager und langen Kabel wird das Signal gedämpft. Wie lang ist den
die Leitung?
Auch wenn ich kein Fan von Elektorschaltungen bin, aber Ende der 90er
haben die laufend Schaltungen zum verteilen, verlängern und
konvertieren von SPDIF gebracht.
Die Übertrager waren meist selbst gewickelt mit 2-4 Wdg auf einem
Ringkern.

Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Nochmal,

Hab die Schaltung jetzt mit dem Übertrager aus der LAN Karte aufgebaut.
Funktioniert wunderbar. Kann ich nur empfehlen. 1 Optisch IN, 1 Koax IN,
1 Optisch OUT und 1 Koax OUT. Die beiden Eingaenge mit Schiebeschalter
waehlbar. Ausgaenge immer beide Aktiv. Herz der Schaltung ist ein 7404
;)

DANKE an alle die mir geholfen haben

Gruss

Autor: TravelRec. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schaltung? Fotos? Sei mal nicht so geizig ;-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.