mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Bauteileauswahl Lüftersteuerung


Autor: Dennis Strehl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich spiele mit dem Gedanken mir eine Lüftersteuerung zu bauen. Ich hab
dafür als Temperatursensoren den KTY81-110 im Auge.

1. Frage: Wie erzeugt man möglichst einfach den passenden Konstantstrom
dafür? Reicht da ein FET? Wenn ja, wo steht im Datenblatt wie viel Strom
 bei Ugs=0V durchgelassen wird?

Wenn man den nun mit 1mA Konstantstrom betreiben würde, käme ein
Spannungsfenster von 0,9V bis 1,6V dabei heraus. Dieses würde ich gern
mit einem OpAmp auf 0V-5V verstärken. Ausserdem soll das Signal noch
differentiert werden, bei -2mV/s am Eingang sollten 0V am Ausgang
anliegen, bei +2mV/s 5V. Deswegen

2. Frage: Reicht dafür irgendein Universal-OpAmp oder braucht es dazu
was teureres? Ich hab zurzeit den LM224/324 im Auge, da bei dem gleich
4 Stück in einem Gehäuse sitzen.

MfG

Dennis Strehl

Autor: _CH_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1) Entweder mit FET oder einen Spannungsregler (z.B. LM317)
missbrauchen. Den Strom bei Ugs = 0V findest du im
Eingangskennlinienfeld --> Ugs - Id - Diagram

2) ein "normaler" OP sollte da reichen

Autor: Dennis Strehl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In den Datenblättern in denen ich geschaut hab, geht die Kurve nur bis
Ugs=4V, naja, werd ich mich nochmal umschauen.

Vielen Dank!

Autor: Olaf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du koenntest eine Konstantstromdiode nehmen. Zum Beispiel J505 von
Vishay.

Olaf

ps: Gibbet bei RS.

Autor: Klaus Bröntgen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn du schon einen 4-fach-opv im auge hast (und der vielleicht noch
nicht ganz ausgelastet ist), kann der auch als konstantstromquelle
benutzt werden.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.