mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Max. Verlustleistung eines uA7805


Autor: Marco (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo Forumsleser,

ich habe eine Frage zur max. Verlustleitung eines uA7805 im
TO220-Gehäuse.
Im Daten blatt findet sich dazu nichts. Nur Berechnungen für Kühlkörper
uns Wärmeübergangswiderstände.

Ich suche für diesen Typ sowas wie P tot.
Eingangsspannung soll sein 15V. Ausgangsspannung 5V Imax= 100mA
Wären so über den Daumen. 10V x 100mA =1W


Kann der das ab? Es muss auch ein TO 220-Gehäuse sein. Es passt
schlecht ein Kühlkörper an die Stelle.


Danke für eure Hilfe.

Autor: icke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Marco,

Die Übergangswiderstände sind ja genau das was du dazu brauchst....
Ptot ist so eigentlich nicht ganz vorhanden, da der Regler eine
Abschaltung eingebaut hat, die die maximale Verlustleistung begrenzt,
was ja z.B. bei einem Transistor nicht der Fall ist. Letztendlich isses
ja die Temperatur, die das Bauteil zerstört.
Ein normaler LM7805 hat RthJA (Übergang Junction,Sperrschicht ->
Ambient, Umgebung) von 65 Grad / Watt, d.h. bei einem Watt
Verlustleistung wird das Teil 65 Grad wärmer als die Umgebung. Bei z.B.
25 Grad hat der Regler dann 90 Grad.Haben darf er max. 125 GRad. Ist
also noch zu ertragen. Allerdings wirst du dir daran gewalting die
Finger verbrennen. Also wenigstens einen kleinen Kühlkörper,
Leiterplattenfläche oder eben einen Schaltregler einsetzten.

Gruß Thomas

Autor: Bob (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Marko,
Icke hat vollkommen recht. Und noch was, bei ICs im TO220 Gehäuse
kannst so als Faustformel immer 1W ohne Kühlkörper verbruzeln, da diese
wie Icke gesagt hat mit R_th_j_c bei so 60-80 K/W liegen.
Gruß Bob

Autor: Klaus Bröntgen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ein kleines stück (einer bahn) einer lamellierten kupferschiene wirkt
wunder und braucht kaum platz. kannste dir so zurechtbiegen wies von
nöten ist. und sowas sollte als abfall in jeder schaltschrankbau-bude
rumliegen.

Autor: Marco (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke,

so einfach ist das mit der Berechnung. Manch einer schreibt Bücher und
hier wirds verständlich in drei Sätzen erklärt.

DANKE !!!!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.