mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR Studio


Autor: Simon (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.
Ich habe eine Frage zum Mega644 und dem AVRStudio-Simulator:
Da die Register vom Counter/Timer1 Memory Mapped sind, benutze ich
folgenden code, um das entsprechende Register zu setzten:

ldi temp1, 0b00000011
sts TCCR1B, temp1

ich habe das Ganze im Simulator getestet und es werden die Register,
die ich versuche so zu modifizieren, nicht geändert !?
was mache ich falsch ?
Eigentlich müsste ich doch nach "sts TCCR1B, temp1" 0x03 im Register
stehen haben. Das Register ändert aber nicht den wert.

Mfg Simon

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hm, Mega644 kenne ich nicht, gibts den wirklich?

Autor: Simon (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, den gibts wirklich. Is fast wie der Mega64 nur n anderes Gehäuse und
ist schwer zu bekommen.
Nur funktioniert das mit dem Memory mapped irgendwie nicht.

Autor: Stefan Kleinwort (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie ist TCCR1B definiert?

Bei den ATmegas muss Du bei memory-mapped einen Offset von 20hex
addieren. Die ersten 32 Adressen werden von den CPU-Registern belegt.

Gruß, Stefan

Autor: Simon (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich hab mal einen teil auf der definitionsdatei vom avrstudio
ausgeschnitten. (siehe anhang)

.equ  TCCR1B  = 0x81  ; MEMORY MAPPED

hab jetzt durch den simulator festgestellt, dass das der wert (bei
meinem beispiel oben) korrekt in den ram geschrieben wird, aber am
register TCCR1B tut sich laut "I/O View" (das feld im simulator, wo
man die register etc. sehen kann) nichts.

MfG Simon

Autor: Stefan Kleinwort (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe gerade im Manual geschaut, die 0x81 ist die korrekte
memory-mapped-Adresse.
Ist der Simulator korrekt auf den 644 eingestellt? Im Zweifelsfall
würde ich dem Simulator nicht blind vertrauen. Hast Du eine
Debug-Möglichkeit über jtag?

Viele Grüße, Stefan

Autor: Klaus Bröntgen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...und wenn du den "out"-befehl benutzt?

out TCCR1B, temp1

Autor: mmerten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aktuelle Version AVR Studio 4.12 SP1 Build 462 im Einsatz ?
Ebenso sind im Simulator gerade für noch nicht in Massenproduktion
befindliche Controller einige Bugs drin, die aber zum grössten Teil
auch dokumentiert sind.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.