mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Suche Bauteil L9473


Autor: daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,

hat jemand vielleicht eine Ahnung wo ich das Bauteil L9473
von STMicroelectronics bekomme. Habe schon mit Google usw. versucht,
aber vergebens.

Dank im voraus

PS: Es ist ein Generatorregler

Autor: ??? (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Ding ist doch ein Lichtmaschinenregler für Autos o.ä.
ST sagt Distri fragen... Also einfach mal unter
http://www.st.com/stonline/address/distrib/add_eur.htm#ger
Die Liste für Deutschland runtertelefonieren und höflich nach Samples
oder Einzelstück für Labortest oder Studium fragen.
Aber bei Automotive Teilen sieht das meisst schlecht aus.

Wenn er in ner Lichtmaschine defekt ist, hilft wohl nur das original
Ersatzteil...

Autor: daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab die Seiten die Du oben angegeben hast schon selber gefunden,
aber die liefern das Bauteil leider nicht( wie Du schon sagtest "Aber
bei Automotive Teilen sieht das meisst schlecht aus"!
Hab gehofft das einer doch villeicht einen Lieferanten kennt!

Das mit der Lichtmaschine ist richtig. Es ist eine Hella 190A
in einem W210, für die es anscheinend den Regler nicht separat gebt(
laut DC und Bosch die bei Hella nachgefragt haben).

Die Lichtmaschine ist eigentlich nicht def. aber sie liefert konstant
14,05V, und da die Batterie nicht im Motorraum vorne, sondern hinten
sitzt bekommt sie 13,7V( trotz einer 50mm2 leitung). Und 13,7V sind
viel zu venig um die Batterie zu laden!

Übrigens eine neue LIMA kostet so um die 850-1000Euro

Dank im Voraus

Autor: Horst Melsing (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann geh doch mal zum hiesigen Gebrauchtteile Händler, da gibts die
Dinger zum Spotpreis.

Autor: daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
leider nicht!!
die dinger sind so selten, kaum zu glauben!
und ich wollte eben den L9473 Regler weil er eine höhere Spannung
liefert. Ich habe meinen beim Bosch-dienst testen lassen, aber die
meinten das sei so in ordnung mit 14,05V.

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
""Und 13,7V sind viel zu venig um die Batterie zu laden!""

Nicht unbedingt, durch den Ladestrom fällt immer Spannung an der
Zuleitung ab (oder ist die Spannung auch ohne Batterie tiefer?)
Ich würde zusätzlich auch die Masseleitung kontollieren, daß dort
kleine Übergangswiderstände sind.

Autor: daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also ich habs gerade eben direkt am Generator gemessen.
14,08V
die Masseleitung ist also OK.

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Am Generator kannst Du die Masse nicht ausmessen. Du müßtest den
Spannungsabfall zwischen Masse Generator und -Pol der Batterie messen:
die -Zuleitung und nicht nur die +Zuleitung.

Autor: Olaf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit kommen 14.1V eher etwas wenig vor. Kann es sein das dieser
Luxusregler temperaturabhaengig arbeitet und die Spannung im Sommer
hoeher ist?

Ausserdem sind deine Sorgen bezueglich der langen Leitung zum Kofferaum
unnoetig. Der Normalfall ist ja das deine Lichtmaschine genug Leistung
liefert um alle Geraete zu versorgen. Waere das nicht so wuerde die
Batterie irgendwann leer sein.
Wenn die Batterie aber irgendwann voll ist dann wird sie auch nur noch
sehr wenig Strom aufnehmen und du hast dann hinten dieselbe Spannung
wie vorne. Einen deutlichen Spannungsabfall sollte es nur geben wenn
die Batterie beim anlassen entladen wird aber noch springt dein Auto
doch an oder?

Olaf

p.s: Bist du dir sicher das dein Multimeter genau genug geht? So
mancher Billiggurke traue ich naemlich Abweichungen von 0.1-0.2V zu.

Autor: daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,

@michael: Ich habe die Spannung am Generator direkt gemessen, und die
beträgt 14,08V. Im Motorraum vorne, beim Verteiler sind es 14,05V, also
eine dif. von 0,03V( und das ist OK, oder?). Der Spannungsabfall( an der
Batterie liegen ja 13,7V an) kommt daher, weil es von den Generator bis
zur der Bat. so um die 4-5 Kupplungen gibt, und die
+Leitung ca.3,5-4m lang ist. Die Masse die von der Bat. bis zur
Karosserie führt ist ca. 30cm lang( auch 50mm2) und sitzt fest.
Der Spannungsabfall zvischen Gen. und Bat. ist doch:
14,08-13,7=0,38V, und somit garnicht sooo viel( denke ich).

@olaf: Genau diese 14,1V sind ja das Prob. weil ja der Regler
genau diese Spannung regellt.
Bezüglich Multimeter: ich habe 2Multimeter probiert, mit dem selben
Ergebnis. Und auch bei Bosch ist die Spannung von genau 14,08V
bestätigt vorden. Der Boschdienst hatt auch den Regler gecheckt, ist
OK.

meine Idee var ja, diesen Regler von STM( L9473) mal probeweise
an die LIMA zu hängen, anstatt den Org. Der liefert ja laut
Datenblatt so um die 15V bei tiefen Temperaturen( wir haben ja in tirol
momentan so um die -11).

Autor: ??? (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Quark!

Wenn Du so ca. 100Km gefahren bist, ab zum BOSCH-Dienst unddie Batterie
messen ("Kurzschluss"-Strom)! Wenn die Batterie noch OK ist (kann der
BOSCH-Mann sagen) dann ist doch alles OK! wenn nicht, Dann ist die
Batterie ev schon geschädigt und das liegt dann am Regler und der ist
schon beim Kauf so gewesen usw... also Regler + Batterie neu auf
Gewärleistung od. ev. noch Garantie.
Wenn aber die Batterie älter als ca. 3Jahre ist, einfach ne neue
kaufen.






oder dem Regler vorspielen es sind 0,3V mehr... (Das geht zb. mit
schottky-Dioden) Dann gibts aber keine Garantie mehr! auf nix
elektrisches! garnix! Aber vermutlich kommst du nicht an die
entsprechende Stelle ran...


ach, und es gibt noch andere LM-Regler...

Autor: ??? (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach, und beim Schrotter gibts Lichtmaschinen für 50-100Euro (die auch
noch laufen). Da ist doch alles dran. Also LM tauschen und messen...
Den Regler kann man auch verwenden. Und die Krawallo-Audio-Fraktion
kann auch was dazu sagen. ne größere LM kriegen die in jedes Auto
gebaut. Wie wärs denn mit nem extra Kabel von der LM zur Baterie.
Einfach parallel ohne die vielen Stecker.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.